Samariterbund lädt am 24. April zum 13. Wiener Töchtertag

Der Samariterbund gibt Mädchen im Alter zwischen 11 und 16 Jahren die Möglichkeit, Berufe abseits der gängigen Klischees kennenzulernen.

Wien (OTS) - Am 24. April werden rund 40 Mädchen wieder einen Blick hinter die Kulissen Wiens größter Rettungsorganisation werfen. Nach einem Begrüßungsfrühstück werden die Mädchen in drei verschiedenen Workshops mehr über Katastrophenhilfe, Erste Hilfe, Rettungs- und Krankentransport erfahren. Nach dem Mittagessen werden dann besondere Helfer die Zentrale des Samariterbundes stürmen: Die Besuchs- und Rettungshunde des Samariterbundes präsentieren ihr Können und dürfen anschließend auch gestreichelt werden. Zum Abschluss winken bei einem Quiz tolle Preise.

"Ziel ist es, alte Rollenbilder aufzubrechen und Mädchen den Einstieg in neue Berufsfelder schmackhaft zu machen. Gerade das Rettungswesen ist nach wie vor sehr männerdominiert, wir hoffen, dass wir an diesem Tag ein paar neue Sanitäterinnen für die Zukunft gewinnen können", erklärt Mag. Oliver Löhlein, Landesgeschäftsführer des Wiener Samariterbundes. Landtagspräsidentin Marianne Klicka und Bezirksvorsteher Stellvertreterin Claudia Bettina Dobias werden den Töchtertag im Samariterbund ebenfalls besuchen.

"Ich finde es großartig, dass der Samariterbund sich schon seit so vielen Jahren am Töchtertag beteiligt und jungen Mädchen auf derart unterhaltsame und spannende Weise den Rettungsdienst und Erste Hilfe weitervermittelt", so Landtagspräsidentin Marianne Klicka.

"Schon in den letzten Jahren habe ich mit großem Interesse die Workshops des Samariterbundes am Töchtertag beobachtet. Es ist schön zu sehen, wie schnell sich die Mädchen für die verschiedenen Bereiche begeistern können", schildert BV-Stellvertreterin Dobias ihre Eindrücke.

Der Wiener Töchtertag ist eine Veranstaltung der Frauenstadträtin Mag. Sandra Frauenberger in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien und dem Wiener Stadtschulrat, organisiert von der Frauenabteilung der Stadt Wien (MA 57).

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs
Landesverband Wien
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Karola Binder
Tel.: 01 89 145-221 oder 0664/844 60 17
E-Mail: karola.binder@samariterbund.net
www.samariterbund.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ARB0001