BZÖ-Widmann: ÖVP auf BZÖ Steuerspuren

Steuern nicht nur vereinfachen, sondern auch senken!

Wien (OTS) - Das BZÖ verlangt schon seit Jahren eine Durchforstung des österreichischen Steuerdschungels. Das Ziel ist eine Flat-Tax, die alle Bürger und Bürgerinnen auf einem Bierdeckel ausrechnen können. "Jetzt versucht sich auch VP Finanzminister Spindelegger hier einzulesen. Er vergisst dabei aber komplett auf eine notwendige Steuersenkung, damit den Menschen wieder mehr Geld in der Tasche bleibt", erklärte dazu BZÖ-Bündnissprecher Mag. Rainer Widmann und führte aus:"Es bestehe daher der dringende Generalverdacht, dass diese Stillstandsregierung nach der EU-Wahl eine Steuererhöhung anstrebt"

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ)
Tel.: 0664/24 33 709
dominik.kamper@bzoe.at
www.bzoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0001