Neue Ausstellungen und Museumsaktivitäten

Von "About The House" in Kirchstetten bis "Venus und die Natur" in St. Pölten

St. Pölten (OTS/NLK) - Im Auden-Haus in Kirchstetten wurde Ende März die Ausstellung "About The House / Silence Turned Into Objects" inklusive eines Kunstprojekts von Ricarda Denzer zu W. H. Auden wiedereröffnet. Zu sehen sind die Arbeiten von Fatih Aydogdu, Marcel Broodthaers, Ricarda Denzer, Simone Forti, Sharon Hayes, Olga Karlíková, Pamelia Kurstin, Brandon LaBelle, Jonathan Quinn, Annette Stahmer, Imogen Stidworthy und Ultra-red bis 8. Juni. Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag von 13 bis 17 Uhr sowie auf Anfrage. Nähere Informationen bei der Gemeinde Kirchstetten unter 02743/8206 und 0676/89 58 50 35.

Das Museum Gugging lädt heute, Mittwoch, 16., und morgen, Gründonnerstag, 17. April, jeweils von 14 bis 18 Uhr zum "gugging art labor", einer offenen Kreativwerkstatt, in der Kinder unterschiedlicher Altersstufen verschiedene Techniken ausprobieren und nach Lust und Laune mit unterschiedlichen Materialien experimentieren können. Nähere Informationen beim Museum Gugging unter 02243/870 87 und www.gugging.at.

Das Kaiserhaus Baden veranstaltet morgen, Gründonnerstag, 17. April, ab 18 Uhr eine weitere Spezialführung mit Thomas Kaplan:
Diesmal geht es um "Baden im Schatten des Krieges - Gedenkjahr 100 Jahre Erster Weltkrieg". Nähere Informationen und Anmeldungen unter 02252/868 00-231, e-mail kulturamt@baden.gv.at und www.kaiserhaus.baden.at.

Ebenfalls morgen, Gründonnerstag, 17. April, wird ab 10.30 Uhr im Stadtmuseum Traiskirchen ein "Mia Mautz Ostersuchspiel" abgehalten. Nähere Informationen beim Stadtmuseum Traiskirchen unter 0664/202 41 97, e-mail info@stadtmuseum-traiskirchen.at und www.stadtmuseum-traiskirchen.at.

Am Karsamstag, 19. April, steht im Museumsdorf Niedersulz die Spezialführung "Der Bauer und der Pflug" auf dem Programm. Am Ostersonntag, 20. April, folgen die Spezialführung "Heilerin und weise Frau - Vom alten Kräuterwissen und traditionellen Hausmitteln" sowie die Familienführung "Betty Bernstein im Museumsdorf". Am Ostermontag, 21. April, wartet dann noch eine Spezialführung zum Thema Frühjahrsbräuche. Beginn ist jeweils um 15 Uhr; nähere Informationen und Anmeldungen beim Museumsdorf Niedersulz unter 02534/333, e-mail info@museumsdorf.at und www.museumsdorf.at.

Schließlich wird am Dienstag, 22. April, um 18 Uhr in der Rathausgalerie St. Pölten die Ausstellung "Venus und die Natur" von Christine Huber eröffnet. Die Venusstatuetten, Erdbilder, Torsi, Frauenporträts, Akte und Naturimpressionen in verschiedensten Techniken und Collagen umfassenden Arbeiten der 1949 in Wien geborenen, in St. Pölten aufgewachsenen und heute in Herzogenburg lebenden Künstlerin sind bis 16. Mai zu sehen. Öffnungszeiten: zu den Amtsstunden des Rathauses (Montag, Mittwoch und Donnerstag von 7.30 bis 16 Uhr, Dienstag von 7.30 bis 18 Uhr, Freitag von 7.30 bis 13 Uhr); nähere Informationen beim Stadtmuseum St. Pölten unter 02742/333-2643 und www.stadtmuseum-stpoelten.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001