Dove beweist: Sich schön zu fühlen ist eine Frage der Einstellung

Neues soziales Experiment zeigt den andauernden Konflikt von Frauen, wenn es darum geht, ihre eigene Schönheit zu erkennen

Wien (OTS) - Jede Frau verfügt über eine innere Kraft, sich schön, selbstbewusst und strahlend zu fühlen. Das beweist ein soziales Experiment, das erstmalig in dieser Art von Dove durchgeführt wurde. Untersuchungen zufolge fühlen sich erschreckende 80 Prozent aller Frauen unsicher oder ängstlich aufgrund ihres Äußeren.(1) Als Antwort darauf startete Dove dieses soziale Experiment, das belegt: Mit der richtigen Einstellung kann sich jede Frau schön fühlen. Die Ergebnisse dokumentiert der Kurzfilm "Dove: Patches" auf YouTube:
http://youtu.be/EpfAfij9j7Q. Begleitet wurde das Experiment von der Psychologin und New-York-Times-Bestseller-Autorin Dr. Ann Kearney-Cooke, die seit 30 Jahren zum Thema Körperwahrnehmung und Selbstwert von Frauen forscht.

Während des Experiments bat Dr. Ann Kearney-Cooke die Teilnehmerinnen, ein revolutionäres, neu entwickeltes "Schönheitspflaster" zu tragen, das ihnen helfen würde, sich schöner zu fühlen. Während dieser zwei Wochen sollten sie ihre persönlichen Erfahrungen und Veränderungen dokumentieren. Alle Frauen bestätigten, dass das "Schönheitspflaster" half, ihr Selbstbewusstsein zu steigern und ihr Leben zu verändern - vorher hätten sie dies nicht für möglich gehalten. Gegen Ende des Experiments eröffnete Dr. Ann Kearney-Cooke den Frauen, dass die "Pflaster" keinerlei Wirkstoffe enthielten. Allein der Glaube an die eigene Schönheit beeinflusste das Gefühl, schön zu sein.

"Wenn eine Frau sich schön fühlt, strahlt sie Zufriedenheit und Selbstbewusstsein aus, und das hat eine tief greifende Wirkung auf ihr Leben", sagt Dr. Kearney-Cooke. "Wie so viele andere, tun diese Frauen sich jedoch schwer, ihre eigene Schönheit wahrzunehmen - was wiederum ihr alltägliches Leben stark beeinflusst. Dieses soziale Experiment wurde entwickelt, um zu zeigen, dass Schönheit eine Frage der geistigen Haltung ist und dass die Kraft, sich schön zu fühlen, von innen kommt."

Schönheit ist eine Frage der Einstellung

Im Film "Dove: Patches" wird deutlich, dass durch ein geringes Selbstwertgefühl viele Bereiche im Leben einer Frau beeinträchtigt werden können. Sobald sie sich mit ihrem Aussehen sicherer fühlen, blühen persönliche Beziehungen auf. Die Frauen blicken mit mehr Optimismus auf ihren Alltag. Eine der Teilnehmerinnen gab zu, sich für ihre Arme zu schämen und deshalb nie shoppen gegangen zu sein. Im Verlauf des Experiments begann sie jedoch, sich schöner zu fühlen. Zum ersten Mal lud sie ihre Tochter ein, mit ihr einkaufen zu gehen. Die beiden verbrachten einen unvergesslichen Tag miteinander und probierten Kleider an, von denen sie vorher nicht einmal zu träumen wagte. Mit den inspirierenden Geschichten in "Dove: Patches" möchte Dove anderen Frauen überzeugende Beispiele geben und sie dazu ermutigen, ein liebevolleres Verhältnis zu ihrer eigenen Schönheit zu entwickeln.

"Wir hören täglich von Tausenden Frauen, wie sehr ein gestörtes Verhältnis zu ihrer eigenen Schönheit ihr Selbstbewusstsein und ihr Glücklichsein beeinflusst", sagt Judith Stromski, Brand Manager Dove Masterbrand DACH. "Mit dem Film 'Dove: Patches' zeigen wir, dass eine positive Einstellung und Offenheit dabei helfen, sich schöner zu fühlen. Wir hoffen, dass der Film Frauen dazu inspiriert, ihren Blick auf sich selbst zu verändern."

Dove möchte deshalb alle Frauen einladen, gemeinsam eine Welt zu schaffen, in der das eigene Aussehen keine Ängste und Unsicherheiten hervorruft, sondern eine Quelle von Selbstbewusstsein ist. Wenn Frauen ihre besten Seiten spüren und sehen können, sind sie glücklicher. Dove hält es für wichtig, dass Frauen ihre eigene Schönheit wahrnehmen, damit sie auch die nächste Generation positiv beeinflussen können. So hat sich die Unilever Marke zum Ziel gesetzt, mit ihren Kampagnen für mehr Selbstwertgefühl bis Ende 2015 weltweit 15 Millionen junge Frauen zu erreichen - bislang sind es über zwölf Millionen.

Schauen Sie sich den Film "Dove: Patches" auf youtube.com/dovedeutsch an und diskutieren Sie auf facebook.com/dove unter dem Hashtag #BeautyIs mit.

Diesen Pressetext als Dokument sowie Bildmaterial finden Sie auch unter folgendem Link:
http://filex16.currycom.at/Dove_Presseunterlagen_Dove-Patches.zip

(1) Global Dove Research: The Real Truth About Beauty: Revisited (2011).

Rückfragen & Kontakt:

Dove Pressedienst
c/o currycom communications GmbH
Mariahilfer Straße 99, 1060 Wien
Tel.: 01/59950

Ansprechpartner:
Mag. (FH) Nina Strasser und Mag. (FH) Martina Pehsl, MA,
Stefanie Zischkin, BA
E-Mail: nis@currycom.com, map@currycom.com, sz@currycom.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CUR0001