Ulrich Fuchs zum Mitglied des Steering Committees der EuroCommerce gewählt

Tiroler Computerhändler und Branchensprecher wird auf europäischer Ebene "Interessen des Handels gegenüber der EU-Kommission und dem EU-Parlament" vertreten

Wien (OTS/PWK245) - Ulrich Fuchs, langjähriger Obmann des Bundesgremiums Maschinenhandel in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und Computerhändler aus Tirol, wurde bei der Generalversammlung am 31. März in Rom zum Mitglied des Steering Committees der EuroCommerce gewählt.

EuroCommerce ist der Dachverband des europäischen Handels, der den Einzel-, Groß- und Außenhandel in Europa vertritt, mit Handelsdachverbänden aus 31 Ländern als Mitgliedern. Das Steering Committee ist der Lenkungsausschuss des Handels auf europäischer Ebene. Es überwacht die Verwaltung und den Betrieb von EuroCommerce, schlägt politische Richtlinien vor und fördert den Dialog innerhalb der europäischen Institutionen.

"Ziel der Arbeit auf europäischer Ebene muss und wird es sein, die Interessen des Handels gegenüber der EU-Kommission und dem EU-Parlament zu vertreten", so Fuchs. Besonderes Augenmerk will er auf die Fragen des Urheberrechts, Aus- und Fortbildung und Sozialstandards richten. (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Bundessparte Handel
Tel.: 05 90 900-3410
E-Mail: bsh@wko.at
Web: http://www.derhandel.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0004