Mit functional eating(R) aus der GOURMET-Küche fit am Arbeitsplatz

Das innovative Ernährungskonzept functional eating(R) von Prim. Dr. Meinrad Lindschinger bringt Essen mit Zusatznutzen auf die Teller der Gäste von GOURMET.

Wien (OTS) - Die neue Menülinie functional eating(R) für den betrieblichen Mittagstisch ist aus einer einzigartigen Kooperation zwischen dem Ernährungsmediziner Prim. Lindschinger und dem führenden Gemeinschaftsverpfleger GOURMET entstanden. Die Speisen schmecken nicht nur köstlich, sondern versorgen den Körper auch gezielt mit Nährstoffen, die eine optimale Grundlage für geistige und körperliche Leistungsfähigkeit schaffen. Das Institut für Ernährung und Stoffwechselerkrankungen in der Schwarzl Klinik (Stmk.) entwickelte unter der Leitung von Prim. Dr. Meinrad Lindschinger das Ernährungskonzept functional eating(R), das die individuellen Bedürfnisse des modernen Menschen berücksichtigt. Gemeinsam mit GOURMET wurde es in einer Produktlinie mit kulinarisch ansprechenden Speisen umgesetzt. Sämtliche functional eating(R)-Gerichte beinhalten unter anderem einen speziellen Mix aus B-Vitaminen und Magnesium. Diese Nährstoffe tragen nachweislich dazu bei, Müdigkeit und Ermüdung zu verringern. Jedes Hauptgericht enthält maximal 600 Kilokalorien. Derzeit können GOURMET-Business-Gäste die neue Menülinie erstmals kennenlernen.

Jeder Mensch is(s)t anders.

"Berufstätige Eltern müssen anderen Herausforderungen gewachsen sein als ein Single, der seine Freizeit körperlich aktiv gestaltet. Wer bei der Arbeit im Büro sitzt, isst anders als ein Handwerker. Deshalb bietet das functional eating(R) -Konzept maßgeschneiderte Kompositionen, die auf die jeweiligen Bedürfnisse der Menschen Rücksicht nehmen", erklärt Internist und Ernährungsmediziner Lindschinger. Ein ganz wesentlicher Faktor für hohe körperliche und geistige Höchstform ist der individuell richtige Nährstoffmix. Dann nämlich kann der Mensch seine Energien genau richtig einsetzen und ist bereit, Großes zu leisten. Deshalb gibt es die drei Linien Brain Food (mit Zink und Vitamin B5), Soul Food (mit den Vitaminen B1 und Folsäure) und Power Food (mit Eisen und hochwertigem Eiweiß).

Kreatives Geschmackserlebnis

"Der betriebliche Mittagstisch gilt als Erfolgsfaktor für motivierte Mitarbeiter und ist eine wichtige Voraussetzung für Gesundheit am Arbeitsplatz. Wir sehen uns hier als Partner der Unternehmen. Als Marktführer im Bereich Betriebsverpflegung und mit unserer Kochkompetenz haben wir die wissenschaftlichen Vorgaben von functional eating(R) in abwechslungsreiche und gut schmeckende Speisen umgesetzt", so Herbert Fuchs, Geschäftsführer von GOURMET.

Da bei GOURMET der gute Geschmack an erster und wichtigster Stelle steht, werden die Kreationen auch dem anspruchsvollen Gaumen moderner Genießer mehr als gerecht. Karotten werden da mit Kardamom gewürzt, Seehecht in Chilikruste von Ingwer-Belugalinsen begleitet oder das Hühnerfilet mit Mohn paniert. In den ersten beiden Wochen haben die GOURMET-Gäste die Power Food-Speise Naturschnitzel mit Spinat-Fetafüllung und Risipisi besonders gern gegessen, sehr beliebt sind auch der Seehecht in Chili-Kruste mit Ingwer-Belugalinsen und die Mozzarella-Hirselaibchen mit Peperonata aus der Soul Food-Linie. functional eating(R)-Gerichte gibt es noch vier Wochen lang in den GOURMET- Betriebsrestaurants und auf GOURMET à la click.

Mehr Infos unter: http://www.ots.at/redirect/functional-eating

Zum Unternehmen

GOURMET hat sich dem Thema Essen und Genuss verschrieben. Als Österreichs Marktführer bei Menü-, Catering- und Gastronomieservices bietet GOURMET höchste Ernährungs- und Kochkompetenz, Verlässlichkeit und Sicherheit. GOURMET kocht nicht nur für rund 2.500 Unternehmen in Österreich, sondern auch für Kindergärten, Schulen, Senioren, den Einzelhandel sowie für Gäste bei Events und Großveranstaltungen und führt Top-Gastronomiebetriebe. GOURMET ist ein Unternehmen der VIVATIS Holding AG.

Rückfragen & Kontakt:

Martina Baumeister MSc
Kommunikation / Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +43 664 966 45 42
martina.baumeister@gourmet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOU0001