AVISO: Mitterlehner präsentiert neuen Österreich-Bericht der Internationalen Energieagentur

Gemeinsame Pressekonferenz von Wirtschafts- und Energieminister Mitterlehner mit IEA-Direktorin Maria van der Hoeven - Aktuelle Trends und Herausforderungen im heimischen Energiesystem

Wien (OTS/BMWFW) - Wirtschafts- und Energieminister Reinhold Mitterlehner präsentiert am Mittwoch, 9. April, gemeinsam mit der Direktorin der Internationalen Energieagentur, Maria van der Hoeven, den IEA-Länderbericht Österreich 2014, der zuletzt im Jahr 2007 erstellt wurde. Der neue Bericht fasst die Ergebnisse einer IEA-Überprüfung der energiepolitischen Maßnahmen zusammen, analysiert aktuelle Herausforderungen und gibt Empfehlungen für künftige Verbesserungen. Ziel ist eine sicherere und nachhaltigere Energiezukunft.

Alle Medienvertreter/innen sind zur Pressekonferenz herzlich eingeladen. Es bestehen Film- und Fotomöglichkeiten.

Bitte merken Sie vor:

Präsentation des IEA-Länderberichtes Österreich 2014 mit

Reinhold Mitterlehner, Wirtschafts- und Energieminister
Maria van der Hoeven, Executive Director, International Energy
Agency

Datum: 9.4.2014, um 10:30 Uhr

Ort:
Wissenschafts-, Forschungs- und Wirtschaftsministerium 5.
Stock, Pressezentrum
Stubenring 1, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Mag. Volker Hollenstein
Stv. Pressesprecher des Bundesministers
Tel.: +43 1 711 00-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001