Feuerwehr: Zimmerbrand mit Menschenrettung in Simmering

Wien (OTS) - Heute Morgen ist gegen 8.30 Uhr aus noch unbekannter Ursache im Vorzimmer einer Wohnung in der Simmeringer Hauptstraße Feuer ausgebrochen. Bei Ankunft der Wiener Berufsfeuerwehr hatte sich der Brand bereits auf das Wohnzimmer ausweitet.

Die Bewohnerin der Brandwohnung konnte nicht mehr flüchten, stand bei einem straßenseitigen Fenster und rief um Hilfe. Die Frau wurde über eine Drehleiter gerettet und anschließend der Berufsrettung Wien übergeben. Sie wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der Brand wurde nach gewaltsamem Öffnen der Eingangstüre gelöscht. Parallel dazu wurden zwei weitere Personen, welche sich über der Brandwohnung befanden ins Freie geleitet. Diese wurden vor Ort von der Berufsrettung behandelt, konnten aber wieder entlassen werden. Der Einsatz der Feuerwehr endete um 9.50 Uhr.

Bilder in Kürze unter: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Magistratsabteilung 68
Feuerwehr und Katastrophenschutz
Diensthabender Presseoffizier
Mobil: 0676 8118 68122
E-Mail: pressestelle@ma68.wien.gv.at

Ronald Packert
Berufsrettung Wien (MA 70)
Telefon: 01 71119-70070
E-Mail: ronald.packert@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014