AVISO: Wehsely und Reischl eröffnen neues PSD-Ambulatorium am 11.04.

Umfassende fachliche Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen

Wien (OTS) - Psychische Erkrankungen sind häufig und können bereits im frühen Lebensalter auftreten. Für den weiteren Lebensweg von Kindern und Jugendlichen ist es besonders wichtig, psychische Störungen möglichst frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.

Das neue kinder- und jugendpsychiatrische Ambulatorium mit Tagesklinik des Psychosozialen Dienstes (PSD) in Wien bietet daher eine umfassende und abgestufte kinder- und jugendpsychiatrische Abklärung.

Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely und die Obfrau der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK), Ingrid Reischl, eröffnen am kommenden Freitag, 11. April 2014, um 10 Uhr das neue kinder- und jugendpsychiatrische Ambulatorium des PSD-Wien. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen - Es bestehen Film- und Fotomöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

AVISO: Wehsely und Reischl eröffnen neues PSD-Ambulatorium am 11.04.

Datum: 11.4.2014, um 10:00 Uhr

Ort:
Kölblgasse 10, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Eva-Maria Wimmer
Mediensprecherin StRin Mag.a Sonja Wehsely
Tel.: 01 4000 81238
Mobil: 0676 8118 69549
E-Mail: eva-maria.wimmer@wien.gv.at

Regine Bohrn
Öffentlichkeitsarbeit
Wiener Gebietskrankenkasse
Tel.: 01 601 22 1351
Fax: 01 601 22 2135
E-Mail: regine.bohrn@wgkk.at
www.wgkk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011