VHS Wien: Neue Erkenntnisse zur Beziehung Mensch/Tier im Brennpunkt des nächsten VHS Science Brunch

Vortrag "Mensch-Tier: Eine Beziehung im Wandel" von Univ.Prof. Ludwig Huber am 13. April

Wien (OTS) - KognitionsforscherInnen zeichnen heute ein verändertes Bild der Tierwelt. Viele Tiere, nicht nur Affen, sind empfindungs-und leidensfähig, sozial und kommunikativ. Univ.-Prof.Dr. Ludwig Huber gibt beim VHS Science Bruch am 13. April von 11 bis 13 Uhr Antwort auf die Frage, was aktuelle Ergebnisse der Forschung für das Verhältnis zwischen Tier und Mensch bedeuten. Der Wandel im Wissen über die Intelligenz von Tieren sollte, so die These, ein Umdenken im Umgang mit ihnen bewirken. Bei einem entspannten Frühstück haben Wissenschaftsbegeisterte beim Science Brunch in der VHS Wiener Urania (1., Uraniastraße 1) Gelegenheit, Fragen zu stellen und mit führenden WissenschafterInnen aus mehreren Forschungsgebieten zu diskutieren. Ein weiterer Termin im Mai thematisiert Österreichs Beitrag zur bemannten Marsmission.

Wissenschaftsvermittlung an der VHS Wien

Mit Formaten wie dem Science Brunch versucht die VHS Wien, Menschen für Wissenschaft zu begeistern. Durch kostengünstige Angebote und Vorträge, die keine Fachkenntnisse voraussetzen, wird Wissenschaft allen zugänglich gemacht. Die VHS Wien hat eine lange, demokratiepolitisch wichtige, Tradition, Erkenntnisse der Zeit an die breite Bevölkerung zu kommunizieren, die stets mit neuen Formaten ergänzt wird. An der VHS Wiener Urania wird neben dem Science Brunch auch das Science Programm mit über 150 Vorträgen pro Halbjahr angeboten. Sämtliche dieser Vorträge stehen mit der VHS science card zum einmaligen Preis von nur 29 Euro zur Verfügung.

Informationen zu den Angeboten der VHS Wien finden Sie unter www.vhs.at.

Factbox Science Brunch:
Mensch-Tier: Eine Beziehung im Wandel
Datum: So, 13. April 2014
Zeit: 11 Uhr Beginn Frühstück, 12 Uhr Beginn Vortrag, 13 Uhr Ende Ort: VHS Wiener Urania, Uraniastraße 1, 1010 Wien
Eintritt: Euro 12 für Vortrag und Wiener Frühstück
Tickets unter: www.vhs.at/urania, urania@vhs.at bzw. Tel.:
01/89174-101000

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin VHS Wien
Tel.: 01/89174-100352
Mobil: 0650/820 86 55
Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007