VP-Juraczka ad Bau der U5: Dichter Nebel über Rust

Wien (OTS) - "Wir begrüßen ausdrücklich das prinzipielle Bekenntnis der SPÖ zum von der ÖVP Wien seit langem geforderten Bau der Linie U5. Leider sind nach wie vor die wesentlichen Detailfragen ungeklärt, angefangen von der genauen Routenführung, dem tatsächlichen Baubeginn, der Finanzierung bis hin zur Zustimmung durch den derzeitigen Koalitionspartner. Vielleicht kann Vizebürgermeisterin Renate Brauner die Öffentlichkeit auch darüber informieren, wenn sie nächste Woche wieder in Wien ist", so der Landesparteiobmann der ÖVP Wien StR Manfred Juraczka in einer knappen Reaktion.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
mailto: presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001