AVISO: Pressegespräch mit Außenminister Kurz und Bürgermeister Häupl

Wien (OTS) - Wien ist Standort zahlreicher internationaler Organisationen, so zum Beispiel einziger UN-Sitz in der Europäischen Union. Das bringt nicht nur internationale Reputation, sondern auch ganz konkrete wirtschaftliche Impulse für die Stadt. Zur internationalen Positionierung und Rolle Wiens berichten Bürgermeister Michael Häupl und Außenminister Sebastian Kurz im Rahmen einer Pressekonferenz, zu der wir die VertreterInnen der Redaktionen herzlich einladen. Präsentiert werden dabei unter anderem die neuesten Zahlen und Ergebnisse einer aktuellen "Amtssitz Wien"-Studie.

Bitte merken Sie vor:

Zeit: Montag, 31. März 2014, 10:30 Uhr Ort: Außenministerium, Pressezentrum (1., Minoritenplatz 8) Um Eintreffen bis spätestens 10:15 Uhr wird gebeten.

Das Außenministerium bittet, folgende Daten per E-Mail an pk-anmeldungen@bmeia.gv.at vorab zu übermitteln: Medium, Name, E-Mailadresse.

Der Zutritt ist aus Sicherheitsgründen nur mit Presseausweis möglich.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres
Presseabteilung
T: +43 (0) 50 1150-3320
pk-anmeldungen@bmeia.gv.at
http://www.bmeia.gv.at

Martin Ritzmaier
Präsidialabteilung
des Bürgermeisters
T: +43/1/4000-81855
martin.ritzmaier@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006