SAMSTAG, 29. März: SPÖ-Frauen/Jugendorganisationen laden zur Enquete "Feminismus kennt keine Grenzen"

Wien (OTS/SK) - Die SPÖ-Frauen laden gemeinsam mit den Jugendorganisationen kommenden Samstag, 29. März 2014, zu einer Enquete zum Thema "Feminismus kennt keine Grenzen". Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek und Frauenstadträtin Sandra Frauenberger sprechen die Begrüßungsworte. ****

Progammablauf:

13.00 Uhr: Beginn - Workshops

18.00 Uhr: Begrüßung durch Frauenministerin Gabi Heinisch-
Hosek und Frauenstadträtin Sandra Frauenberger

Im Anschluss daran findet unter der Moderation von Katharina Weninger eine Podiumsdiskussion mit den SPÖ-EU-Abgeordneten Evelyn Regner und Karin Kadenbach sowie Neva Löw (ÖGB Europabüro) statt.

Ort: ega:frauen im zentrum, Windmühlgasse 26, 1060 Wien

Mehr Informationen und Anmeldung unter
http://frauen.spoe.at/enquete-der-spoe-frauen-gemeinsam-mit-den-jugen
dorganisationen

Rückfragehinweis: Elisabeth Bessert, SPÖ-Frauen, Tel.: 0664-830 43 54

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001