Energy Globe 2014: ebswien hauptkläranlage Wien-Sieger in der Kategorie Wasser

Wien (OTS) - Erneute Auszeichnung für das Engagement der Wiener Abwasserprofis in Energiefragen: Beim Energy Globe 2014 setzte sich die ebswien hauptkläranlage in Wien in der Kategorie Wasser durch. Energy Globe-Initiator Ing. Wolfgang Neumann überreichte die Sieger-Urkunde persönlich am 25. März 2014 im Kuppelsaal der TU Wien. Er würdigte damit die Erfolge der zu 100 Prozent im Eigentum der Stadt Wien stehenden ebswien hauptkläranlage auf ihrem Weg zum Energie-Selbstversorger: Mit dem Projekt "SternE - Strom aus erneuerbarer Energie" konnte die größte Kläranlage Österreichs ihren Strombedarf - immerhin ein knappes Prozent des Wiener Gesamtverbrauchs - bereits um elf Prozent reduzieren bzw. durch selbst erzeugten Ökostrom ersetzen. Neumann freute sich schon auf ein Wiedersehen im Jahr 2020. Denn dann wird die ebswien hauptkläranlage nach Abschluss des Projekts EOS - Energie-Optimierung Schlammbehandlung ihren Energiebedarf zu 100 Prozent aus dem selbst erzeugten erneuerbaren Energieträger Klärgas decken können. Energy Globe-Gründer Neumann: "Ein ganz tolles Projekt."

Info

Mehr zum Thema Energie und Abwasser im Internet unter www.ebswien.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Karl Wögerer, MAS
Leiter Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
ebswien hauptkläranlage Ges.m.b.H.
Tel.: 01 76099-5820
E-Mail: k.woegerer@ebswien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014