Der 9. Buchliebling präsentiert sich in neuem Gewand

Verlage können bis 11. April Titel einreichen

Wien (OTS) - Der Startschuss ist gefallen. Verlage aus Österreich, Deutschland und der Schweiz können für den Buchliebling Bewerb erstmals selbst Titel in 9 Kategorien einreichen. Aus diesen Titeln werden die Auswahllisten für die Publikumswahl erstellt, die am 15. Mai 2014 startet und bis 15. Juni 2014 läuft. Die große Abschlussgala (mit Dinnertischen und Live-Musik) findet am 9. September statt, in deren Rahmen die begehrten Buchliebling-Statuetten verliehen werden. Eine weitere Besonderheit stellen die erstmals vergebenen Preisgelder (Euro 1.500,- pro Kategorie-Siegertitel) dar. Die Kategorie Schulbuch findet heuer in Form von Unterrichtsprojekten seine Umsetzung, wo erstmals nicht Schulbücher gekürt werden, sondern Schulklassen der Grundschulen, Gymnasien und Hauptschulen in Unterrichtsprojekten ihr Lieblingsschulbuch gemeinsam kreiern oder mit ihren Lieblings-Schulbüchern ein Kunstprojekt angehen können. Die innovativsten Projekte werden ausgezeichnet. Neben dem Lifetime-Award (powered by wienlive) wird heuer als zweiter Ehrenpreis der/die AutorIn des Jahres gekürt, der in Kooperation mit dem Magazinzyklus der "Bundesländerinnen" gewählt wird.

Der Buchliebling wird von der ARGE Buchliebling organisiert (Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H., echo medienhaus ges.m.b.h.)

Weitere Informationen unter: www.buchliebling.com

Rückfragen & Kontakt:

Ulrike Brunner
Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Media Quarter Marx 3.2
Maria-Jacobi-Gasse 1
1030 Wien
Tel.: 0043 (0) 1 548 13 15-13
Fax: 0043 (0) 1 548 13 15-39

Branche:http://www.schwarzer.at
Publikum:http://www.buchliebling.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VKS0001