SP-Lindenmayr/Maresch (Grüne): Stärkung des Fußverkehrs wichtig für die Stadt

Wien (OTS) - "Gerade für Wien als Stadt mit wachsender Bevölkerungszahl ist es von zentraler Bedeutung, dass die Bedingungen für das Zu-Fuß-Gehen in der Stadt attraktiv und einladend sind. Wien hat bereits eine hohe Qualität für FußgängerInnen, aber wir wollen hier weitere Impulse setzen. Dazu wird die Fachkonferenz "Walk21" ein wesentlicher Beitrag sein. Wir wollen das Zu-Fuß-Gehen in den Mittelpunkt unserer Politik rücken", so die Verkehrssprecher von SPÖ und Grünen, Siegi Lindenmayr und Rüdiger Maresch. "Diese Fachkonferenz wird eine breite Öffentlichkeitswirkung haben und massiv Werbung für das Zu-Fuß-gehen machen, das derzeit eine weltweite Renaissance erlebt. Auch deshalb, weil die Menschen immer älter werden, gewinnt die Barrierefreiheit massiv an Bedeutung", so Lindenmayr und Maresch.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: (+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001