BRV-Tagung "Qualitätsgesichertes Baustoff-Recycling"

Wien (OTS) - Die Qualität des Baustoff-Recyclings soll weiter gehoben werden.

Eine Recyclingquote von 70 % und ein Qualitätssicherungssystem mit Gütezeichen kennzeichnet Österreichs Erfolgsstory beim Baustoff-Recycling.

Derzeit wird eine rechtliche Verbesserung angedacht: Eine Abfallendeverordnung wurde im Entwurf vom BMLFUW vorgestellt. Neue technische und rechtliche Grundlagen wurden bei der BRV-Tagung am 25.3.2014 präsentiert. Hochrangige Vertreter des Lebensministeriums, der Auftraggeberseite, der Recyclingwirtschaft und weitere Experten stellten sich der Diskussion.

Der Europäische Güteschutzverband Recycling-Baustoffe nutzte die Chance zu einem Meeting am Rande der BRV-Tagung in Wien.
Ing. Gretzmacher, BRV-Präsident, stellte im Rahmen der mit über 200 Personen gut besuchten Tagung, die hohe Qualität der Recycling-Baustoffe in den Mittelpunkt.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/5123

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Martin Car
BRV-Geschäftsführer
car@brv.at
Tel.: 01-5047289

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001