Spaß im "ORF Fun(k)haus": Start der dreiteiligen Reihe am 31.3. mit Gernot Kulis, Joesi Prokopetz, Projekt X und den Dornrosen

Wien (OTS) - Kabarettist Gerald Fleischhacker präsentiert an insgesamt drei Abenden (31. März, 24. April, 26. Mai) jeweils vier Kabarett-Kollegen und -Kolleginnen, die eines vereint: Sie alle haben ihre Karrieren im Radio begonnen und die Liebe zu diesem Medium nie verloren. Am ersten Abend auf der Bühne des "ORF Fun(k)haus" zu sehen: Gernot Kulis, Joesi Prokopetz, Projekt X und die Dornrosen.

Seit jeher ist das Radio ein Hort großer Kreativität gewesen. Von Orson Welles' "Weltuntergang", Glossen und Satiren von Anton Kuh und Alfred Polgar über legendäre Sendungen mit Qualtinger, Farkas, Waldbrunn, dem Team des "Guglhupf" bis zur heutigen Zeit, in der schräge Physiker, Ombudsmänner oder Comedians als Scherzanrufer tägliche Gag-Lieferanten eines Millionenpublikums sind. Wo anders als in der Wiege der österreichischen Radiokultur - dem Großen Sendesaal im ORF Funkhaus - könnte diesem Medium besser gehuldigt werden? Kabarettist Gerald Fleischhacker, selbst jahrelang Radio-Moderator, präsentiert drei rasante Abende quer durch die gesamte Bandbreite an Satire, Comedy und Musikkabarett, die dieses Genre und auch das Radio so einzigartig machen.

Zum Start der Reihe am 31. März treten auf: Ö3-Callboy und Stand-up-Comedian Gernot Kulis, Kabarett-Urgestein Joesi Prokopetz, das FM4-Anarchokabarett "Projekt X" mit den Hauptprojektleitern Clemens Haipl und Herbert Knötzl, und die Pop-Kabarett-Band "Dornrosen", bestehend aus den Schwestern Katharina, Christine und Veronika Schicho.

Der Auftakt zur dreiteiligen Reihe "ORF Fun(k)haus" findet am 31.3. im Großen Sendesaal des RadioKulturhauses statt. Beginn ist um 20.00 Uhr, Eintritt: EUR 27,-, mit ORF RadioKulturhaus-Karte 50% Ermäßigung, Ö1 Club-Mitglieder -10%. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage radiokulturhaus.ORF.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: (01) 501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at
http://radiokulturhaus.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001