ORF SPORT + präsentiert ab 5. April "Das Yoga-Magazin"

Jeden Samstag- und Sonntagvormittag u. a. mit Angelika Ahrens und Julia Dujmovits, Yoga für Fußballer und Golfer u. v. m.

Wien (OTS) - Yoga boomt - als Ausgleichssport, als Gesundheitsvorsorge oder als Freizeitbeschäftigung im gehobenen Tourismus. Für alle, die Yoga ausprobieren oder ganz einfach von Zuhause aus praktizieren wollen, hat ORF SPORT + nun das passende Angebot. Der Sport-Spartenkanal des ORF zeigt ab Samstag, dem 5. April 2014, das neue "Yoga-Magazin". Jeden Samstag und Sonntag steht eine neue, rund 25-minütige Folge auf dem Programm, in der Regel jeweils um 8.15, 9.15 und 10.15 Uhr.

Im Mittelpunkt jeder Ausgabe steht die "Übung der Woche", in der die Yoga-Lehrer Birgit Pöltl und Florian Reitlinger, beide Leiter des Yoga-Zentrums Mödling, alternierend Übungen mit Yoga-Models vorführen. Themen dieser Übungen sind zum Beispiel Kniestabilität, Lockern und Kräftigen der Schultern, Quadrizeps-Dehnung, Cross-Training für Läufer an Niedrigintensität-Tagen, Yoga in der Arbeit mit Fokus auf Nacken und Schultern oder auch Kräftigen und Dehnen der Wirbelsäule. Birgit Pöltl ist "E-RYT 500+"-Yogalehrerin. Das bedeutet, dass sie eine besonders erfahrene Lehrerin ist, die mindestens 3.000 Yoga-Ausbildungsstunden absolviert hat. Florian Reitlinger ist Yoga-Ausbildungslehrer und Ausdauersportler.

ORF-"Eco"-Präsentatorin, Ex-"Dancing Star" und Kundalini-Yogalehrerin Angelika Ahrens stellt ihre Übungen aus dem ORF-Workshop "Fit und belastbar im Job" vor. Die exakte Einrichtung des Körpers für Yoga-Übungen zeigt in der Rubrik "Yoga-Technik" Natalie Alison. Und auch die Snowboard-Olympiasiegerin Julia Dujmovits wird im Yoga-Magazin zu sehen sein.

In der Rubrik "Therapie" zeigt Peter Poeckh, Schulmediziner und Yogatherapeut, Übungen für Reha-Patienten und Sportverletzte oder zur Gesundheitsvorsorge.

In "Yoga für Fußballer" präsentiert Patrick Broome, langjähriger Yogalehrer der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, Übungen ganz speziell für Fußballer. Übungen für Golfer sind in der Rubrik "Yoga für Golfer" von Sylvia Stuck zu sehen.

In der Rubrik "Yoga mal anders" werden verschiedene Yoga-Richtungen wie zum Beispiel Ashtanga, Jivamukti, Vinyasa, Yin Yoga, Hatha oder Anusara vorgestellt und erklärt. In der ersten Folge ist Diana Lueger mit Hatha-Flow-Yoga zu sehen. Diana Lueger ist Hatha-Flow-Yogalehrerin im "25hours Hotel" in Wien.

Produziert wird das Yoga-Magazin von ORF SPORT + im Yoga-Zentrum Mödling. Das Yoga-Zentrum Mödling ist einerseits eine klassische Yoga-Schule für alle Yoga-Praktizierenden, andererseits aber auch ein Ausbildungszentrum für Yoga-Lehrerinnen und Yoga-Lehrer. Das Yogazentrum Mödling ist mit dem Qualitätszertifikat "Bildungsträger des Landes Niederösterreich" ausgezeichnet, Mitglied der WKO und Kooperationspartner der SVA mit der Aktion "Fit zu mehr Erfolg - der Gesundheitshunderter".

Das Yoga-Magazin will allen Yoga-Praktizierenden in ganz Österreich eine Plattform bieten und auch diejenigen, die Yoga bisher noch nicht ausgeübt haben, zum Mitmachen motivieren.

Die Sendezeiten der ersten Ausgaben in der Übersicht:

Folge 1: Samstag, 5. April: 8.15 Uhr, 9.15 Uhr, 10.15 Uhr
Folge 2: Sonntag, 6. April: 8.15 Uhr, 12.30 Uhr (wegen Live-Übertragung Linz-Marathon)
Folge 3: Samstag, 12. April: 8.15 Uhr, 9.15 Uhr, 10.15 Uhr
Folge 4: Sonntag, 13. April: 8.15 Uhr, 9.15 Uhr, 10.15 Uhr
Folge 5: Samstag, 19. April: 8.15 Uhr, 9.15 Uhr, 10.15 Uhr
Folge 6: Sonntag, 20. April: 8.15 Uhr, 9.15 Uhr, 10.15 Uhr
Folge 7: Samstag, 26. April: 8.15 Uhr (weitere Wiederholungen entfallen wegen Live-Übertragung Eishockey-WM)
Folge 8: Sonntag, 27. April: 8.15 Uhr, 9.15 Uhr, 10.15 Uhr

Das Yoga-Magazin ist via TVthek (http://tvthek.ORF.at) als Live-Stream und Video-on-Demand abrufbar, die wichtigsten Übungen auch via insider.ORF.at.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001