ORF SPORT + mit Biathlon-Weltcup, Handball-Cupfinal-Spiele, Fußball-Champions-League der Damen und MotoGP-in Katar

Am 22. und 23. März im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programm-Highlights am Samstag, dem 22. März 2014, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom Verfolgungsrennen der Damen beim Biathlon-Weltcup in Oslo um 12.55 Uhr und von den Handball-Cupfinal-Spielen der Damen (17.55 Uhr) und Herren (20.15 Uhr), die Höhepunkte vom Länderspiel Österreich - DDR aus dem Jahr 1989 um 11.15 Uhr, von der Tischtennis-Jugend-EM 2012 um 17.15 Uhr und vom Grand Slam in den Lateintänzen 2013 in Moskau um 22.15 Uhr, ein Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 13.45 Uhr sowie das "Freestyle FIS Worldcup"-Magazin um 19.45 Uhr.

Die Live-Übertragungen vom Massenstart der Damen beim Biathlon-Weltcup in Oslo um 12.55 Uhr, vom Fußball-Champions-League-Viertelfinale der Damen Tyresö FF - NÖSV Neulengbach um 14.40 Uhr und vom MotoGP-Rennen in Katar um 19.55 Uhr, die Dokumentation "Sebastian Vettel 'On Road and on Track'" um 21.15 Uhr, die Höhepunkte von der Gala "Galanacht des Sports" 2012 um 11.15 Uhr, vom Cape Epic 2013 um 13.45 Uhr, von den Paralympics 2014 um 21.45 Uhr, vom Europa-League-Achtelfinale FC Salzburg - FC Basel um 22.55 Uhr und vom Volvo Ocean Race 2012 um 0.55 Uhr sowie ein Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 19.40 Uhr sind die Programm-Highlights am Sonntag, dem 23. März.

In Oslo geht am Wochenende die Biathlon-Saison 2013/14 zu Ende. Nach den Sprint-Bewerben am Donnerstag stehen am Samstag die letzten Verfolgungsrennen und am Sonntag die letzten Massenstarts auf dem Programm. Kommentator ist Dietmar Wolff, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Günther Beck.

Am Freitag und Samstag geht in der Ballspielhalle Ferlach das ÖHB-Cup-Final-Four der Herren bzw. das Endspiel der Damen in Szene. Den Auftakt macht das Cup-Finale der Damen zwischen Hypo NÖ und McDonalds Wiener Neustadt. Es ist das Duell des WHA-Grunddurchgang-Ersten mit dem Zweiten. Hypo NÖ hat den Bewerb seit 1988 in ununterbrochener Reihenfolge für sich entschieden und geht als großer Favorit in das Cup-Finale 2014. Nach dem Endspiel der Damen ermitteln die Herren ihren Cup-Sieger. Kommentatorin ist Ulrike Schwarz-Hinterberger.

In der Champions League trifft NÖSV Neulengbach im Viertelfinale auf den schwedischen Klub Tyresö FF. Das Hinspiel steht am 23. März in Schweden auf dem Programm. Im Achtelfinale erzielte die Neulengbacherin Nina Burger in Izmir vor 6.000 Zuschauerinnen und Zuschauern drei Tore beim klaren 3:0-Auswärtssieg gegen Konak Belediyesi. Marlies Hanschitz, Alexandra Biroova und Nina Burger sorgten dann auch zuhause für einen 3:0-Sieg. Erstmals steht damit ein österreichischer Vertreter in der UEFA Champions League bzw. früher Women's Cup unter den besten Acht in Europa. Kommentator ist Mathias Essmeister.

Am kommenden Wochenende startet die MotoGP-Saison unter den Flutlichtern des Commercial Bank Grand Prix von Katar. Die Augen werden dabei auf den 21-jährigen Marc Marquez gerichtet sein, der im letzten Jahr im ersten Anlauf den WM-Titel gewinnen konnte. Insgesamt zum elften Mal wird am kommenden Wochenende auf dem Losail International Circuit der Grand Prix in der Wüste von Katar ausgetragen. Die Rennstrecke selbst ist seit 2004 im Kalender der MotoGP, seit 2007 wird hier der Saisonauftakt gefahren, seit 2008 ist es das einzige Nachtrennen der Saison. Kommentator ist Dieter Derdak.

Details unter presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen.

(Stand vom 21. März, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010