Energieeffizenz made by Care-Energy

So kann sich die Energiewende sehen lassen und spart Geld

Hamburg (ots) - Innerhalb nur eines Tages können Verbraucher 2 Cent vom jetzigen Strompreis - egal von welchem Stromversorger versorgt wird - sparen.

Care-Energy stellt seinen Energieeffizienz-Tarif vor, doch was steckt dahinter und bringt es das überhaupt?

Zuerst richtet sich dieses Angebot ausschließlich an Energieeffizienzkunden mit einem maximalen Jahresverbrauch von 10.000 kWh (Nutzenergie aus Strom) - mehr muss gesondert angefragt werden.

Der Tarif selbst, gliedert sich in 3 Hauptgruppen.

1.) Energie aus Strom

Egal von wem Strom bezogenen wird, diese Kosten werden um 2 Cent pro kWh durch direkte Gutschrift reduziert und das garantiert für 12 Monate(!). Dabei kontrolliert Care-Energy nur den Energiefluss und berät für den effizienten Einsatz.

2.) Energie aus Erdgas, Holz, Kohle & Heizöl

Unabhängig von der Art des Brennstoffes für Ihre Heizung, kontrolliert auch hier Care-Energy nur den Energiefluss und berät für den effizienten Einsatz.

3.) CareCel Photovoltaikmodul ohne Zuzahlung

Care-Energy stellt bei diesem Tarif ein CareCel - steckerfertiges Photovoltaikmodul ohne Kauf zur Verfügung. Der Kunde muss für das Module eine 36 Monate gültige "all risk" Versicherung zum Preis von 1 EUR pro Monat pro Modul (Diebstahl, Beschädigung, Hagel, Wasser, etc. Selbstbehalt 70 Euro) abschließen. Bei optimalen Bedingungen wird ein CareCel rund 300 kWh pro Jahr produzieren. Somit sinkt der Energiebezug über den herkömmlichen Stromzähler um diese 300 kWh. Der vom CareCel-Modul produzierte Strom wird von Care-Energy zum Strompreis des liefernden Stromlieferanten minus 2 Cent berechnet. Das Modul als auch der produzierte Strom ist Eigentum der Care-Energy. Die Abrechnung erfolgt über einen Zähler direkt am CareCel Modul. Das Modul wird in Österreich produziert zukünftig teilweise in Behindertenwerkstätten montiert und entspricht allen gültigen Vorschriften und technischen Anschlußbedingungen.

Monatlicher Grundpreis: 0,00 inkl. 19% USt für Nutzenergie aus Strom und Gas

Energiedienstleistungskunden welche weder Strom noch Gas durch Care-Energy beschaffen und sich kein eigenes CareCel kaufen möchten, können durch dieses Angebot ebenfalls 2 ct pro kWh auf die Energiekosten für Strom sparen und die Energiewende unterstützen.

Care-Energy der Energiedienstleister der Energiewende.

Doch was bringt diese Aktion außer 2 Cent Kosteneinsparung? Care-Energy verfügt über 380.000 Kunden. Wir stellen uns nun vor, jeder Kunde erhält ein solches Modul, dann wären 380.000 CareCel Module am Netz.

Nun stellen wir uns vor diese 380.000 Module würden nicht beim Kunden stehen, sondern auf einem zentralen Ort, wie es bei Großprojekten im Rahmen des EEG üblich wäre.

So würde ein Großprojekt im Ausmaß von 76 MW Anschlussleistung entstehen, aufwendige Anschlüsse müssten gelegt, die Netze ausgebaut werden um den Strom ableiten zu können, Regelkraftwerke würden errichtet um eine Überlastung des Netzes zu verhindern und der Einspeisetarif wäre gem. deutschem EEG für 20 Jahre degressiv verlaufend, mit einem einzigen Kunden - dem Netzbetreiber - und jeder einzelne Verbraucher würde durch die EEG-Umlage, also einer Verteuerung der Stromkosten belastet werden. Millionen an Kosten für die Öffentlichen und Allgemeinheit würden entstehen.

Im Fall von Care-Energy entsteht ebenso ein 76 MW Kraftwerk, verteilt auf Kleinstgrößen im gesamten Bundesgebiet, kein einzelner Netzbetreiber würde die Einspeisung spüren, da diese überhaupt nicht das öffentliche Netz betritt, sondern direkt im Haushalt verbraucht wird, die öffentlichen Netze und bestehenden Kraftwerke werden durch dieses Projekt entlastet, es wird kein EEG Strom erzeugt, der von allen Verbrauchern bezahlt werden muss, der Strommarkt ist nicht auf 20 Jahre minimiert, sondern maximiert auf die Lebensdauer der Anlage von 25 Jahren und der Strommarkt für den Absatz ist progressiv also jährlich steigend. Es entstehen für die Kunden Entlastungen in der Kostenstruktur von 2 Cent pro kWh und die Allgemeinheit, als auch die Öffentlichen werden nicht belastet.

Das ist Care-Energy, das ist die Energiewende.

Care-Energy betreut derzeit 380.000 Kunden in Deutschland, beschäftigt knapp 7.000 Mitarbeiter und zählt zu den deutschen Vorzeigebetrieben in Sachen Energiewende, denn Care-Energy hat sich schon längst über die Grenzen von Deutschland hinausentwickelt. So wird genau dieser Tarif derzeit in den USA, Afrika, Asien und in Europa erfolgreich vermarktet oder derzeit eingeführt und bringt so den Energieverbraucher einer unabhängigen, autarken, nachhaltigen, preisbewussten und sozialverträglichen Energieversorgung näher.

Wie wird man Energiedienstleistungskunde? Infos gibt es hier: http://ots.de/A24LI

Rückfragen & Kontakt:

Care-Energy
mk-group Holding GmbH
Dessauer Strasse 2-4
20457 Hamburg

T.: +49 40 4143148580
F.: +49 40 4143148589

marc.maerz@care-energy.de
www.care-energy.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004