8. Ball des Sports

Terminaviso 22.03.2014

Wien (OTS/ASVÖ) - Der Ball des Sports findet 2014 am Samstag, dem 22. März, im Wiener Rathaus statt. Veranstalter dieser gesellschaftlichen Plattform des Wiener Vereinssportes sind die drei Dachverbände ASKÖ-Wien, ASVÖ-Wien und Sportunion Wien.

Bereits zum 8. Mal bietet der Ball ein gesellschaftliches Highlight für alle Sportbegeisterten Wiens. An diesem Abend treffen sich Hobby- wie SpitzensportlerInnen, VereinsfunktionärInnen und Sport-PolitikerInnen. Viele Sponsoren und die Österreichische Sporthilfe, TrainerInnen und StudentInnen formieren sich zum größten gesellschaftlichen Ereignis der Wiener Sportwelt.

Die Balleröffnung des SportlerInnen-Balls erfolgt durch Profi-TänzerInnen unter der Leitung von Herbert Brunda (Präsident Tanzsportklub Floridsdorf). Tanzorchester von Round Midnight und 4 and more, Jazz in der American Bar und eine Disco sorgen für den musikalischen Rahmen, passend für jeden Geschmack.

Dancing Stars am Ball des Sports

Mit dabei in diesem Jahr sind die Dancing Stars Manuela Stöckl und Florian Gschaider. Das international erfolgreiche Tanzpaar, Bronzemedaillengewinner der Europameisterschaft und bekannte Gesichter der Dancing Stars, wird gemeinsam mit zahlreichen Sportbegeisterten das Tanzbein schwingen. BesucherInnen können Gutscheine für einen Workshop mit dem Tanzpaar gewinnen.

Die sportlichen Rahmenaktivitäten der Wiener Vereine sowie das Ambiente des Wiener Rathauses machen den Ball zu einem einzigartigen Erlebnis. Fixpunkte des Ballabends sind die Damenspende, Tombola, die Ball-Disco, die Blues- Rock und Boogiebühne, eine American-Bar mit Smoker's-Lounge sowie die Mitternachts-Einlage.

Sportstars am Ball des Sports

Neben zahlreichen Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern wird sich auch Darts WM-Teilnehmer Mensur Suljovic im Wiener Rathaus beim Ball des Sports die Tanzschuhe schnüren.

Der Abend bietet BesucherInnen die Möglichkeit, gegen WM-Teilnehmer Mensur Suljovic Dart spielen, beim Tischfußball antreten oder beim Sport Stacken um die Wette stapeln. Suljovic: "Der Ball des Sports ist jedes Jahr eine super Gelegenheit, Kollegen aus anderen Sportarten zu treffen und eine nette Abwechslung zum täglichen Training".

Solidarität beweisen die Veranstalter und die BesucherInnen bei der Tombola ebenso wie bei am Roulettetisch: Mit den Einnahmen werden die Österreichische Sporthilfe sowie der Wiener Behindertensportverband unterstützt.

Der Nachhause-Weg wird den rund 2.000 Besuchern mit einem Frühstück von Ströck und Yakult versüßt.

Die Abendkasse im Rathaus ist ab 18:00 Uhr geöffnet.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Maria Lengauer
ASVÖ-Wien
Tel: +43 1 586 96 52-10
Fax: +43 1 586 96 52-20
maria.lengauer@asvoewien.at
www.ball-des-sports.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASV0001