Liesing: Himmelskunde-Programm "Tagundnachtgleiche"

Samstag, 22.3.: "Tierkreisscheibe" auf dem Georgenberg

Wien (OTS) - Mit der so genannten "Tagundnachtgleiche" beginnt alljährlich der astronomische Frühling (heuer: 20. März). Über dieses Ereignis erzählen Experten aus dem "Astronomischen Büro Wien" bei der nächsten Veranstaltung im "Freiluftplanetarium Sterngarten Georgenberg" (23., Georgsgasse/Rysergasse): Groß und Klein ist eine Teilnahme am "Tagundnachtgleichen"-Mittag am Samstag, 22. März, gleichermaßen zu empfehlen. Auf leicht verständliche Art informieren die Himmelskunde-Fachleute über das Zustandekommen der Jahreszeiten. Darüber hinaus ist eine beeindruckende Vorführung mit der "Tierkreisscheibe" geplant. Bei Schönwetter vervollständigen gemeinsame Beobachtungen der Mittagshöhe und des Mittagsdurchganges der Sonne das Programm. Das bildende Beisammensein startet um 11.30 Uhr. Der Eintritt in den "Sterngarten" auf dem Georgenberg ist gratis. Auskunft: Telefon 889 35 41 ("Astronomisches Büro Wien"). Kontakt via E-Mail: astbuero@astronomisches-buero-wien.or.at.

Allgemeine Informationen:
Astronomisches Büro Wien:
www.astronomisches-buero.wien.or.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004