Wiener Gewässer: Frühlingsbeginn auf der Donauinsel

Die MA 45 lässt aufgrund der warmen Temperaturen die WC-Anlagen schon dieses Wochenende öffnen.

Wien (OTS) - Strahlender Sonnenschein und warme Temperaturen locken heuer schon besonders früh im Jahr SpaziergängerInnen, RadfahrerInnen und LäuferInnen ins Freie. Auf der Donauinsel, dem Top-Freizeitparadies der Wienerinnen und Wiener, werden auch die Grillplätze schon eifrig gebucht und genutzt. Als besonderes Service hat die MA 45-Wiener Gewässer daher heuer beschlossen, die WC-Anlagen auf der Donauinsel bereits ab Freitag, dem 21. März, für die BesucherInnen aus dem Winterschlaf zu holen. Eine Woche später folgt dann die Aufstellung der zahlreichen mobilen WC-Anlagen an den Hotspots der Donauinsel.

Mit 24 fixen WC-Anlagen, darunter 13 renovierte Oktagone, und zahlreichen mobilen WCs bietet die MA 45-Wiener Gewässer ein hohes Maß an Service und Hygiene auf der Donauinsel. Darüber hinaus hat die MA 45 Vereinbarungen mit einigen Gastronomiebetrieben bezüglich öffentlicher Benutzung der WC-Anlagen in den Betrieben getroffen.

2012 wurden die Oktagone renoviert. Sie haben mit den alten Oktagonen - abgesehen von der Außenhülle - nichts mehr gemeinsam: im rot-blauen Design sind sie nicht zu übersehen und bieten hohe Qualität. Geruchslos, mit Innenausstattung aus Edelstahl und zwei getrennten WC-Anlagen für Männer und Frauen. Die Sanitäranlagen sind leicht zu säubern, strapazierfähig und äußerst robust gegen Vandalen-Akte. Zudem gibt es dichte Reinigungsintervalle - nämlich in der Hauptsaison drei Mal täglich!

Mobiles Inselservice, Inselinfo und Insel-SOKO

Von Mitte April bis Ende September sind dann wieder die 10 mobilen Insel-Teams, bestehend aus je zwei MitarbeiterInnen der MA 45-Wiener Gewässer, auf Rädern auf der Donauinsel unterwegs. Sie achten auf Sauberkeit, Ordnung und darauf, dass sich alle an die Spielregeln halten.

Die Inselinfo, ein 170 Quadratmeter großes Informationszentrum 350 Meter stromabwärts der Reichsbrücke (U1 Station Donauinsel), dient als Basisstation für die MitarbeiterInnen des mobilen Inselservice. Die Inselinfo ist während der Saison von Mai bis September Anlaufstelle für die BesucherInnen der Donauinsel, das Inselinfo-Telefon wird gerne für telefonische Auskünfte genutzt. Inselinfo: Telefon 01/4000-96500

Neben dem Inselservice-Team gibt es auch ein Team von acht MitarbeiterInnen der MA 45-Wiener Gewässer, die auf der Donauinsel Spezialaufträge erledigen. In einem mit Werkzeug und Geräten ausgestatteten speziell gekennzeichneten Insel-SOKO- Einsatzwagen sind je zwei FacharbeiterInnen als Team täglich auf der Donauinsel unterwegs. Die Profis sind da, um Schadensmeldungen sofort zu überprüfen und rasch Maßnahmen zu setzen, wie etwa bei Aufbrüchen auf Wegen oder bruchgefährdeten Bäumen. Auch akute Reparatur- und Aufräumarbeiten werden erledigt, damit die Donauinsel für alle das Top-Erholungsparadies bleibt.

GrillplatzmeisterInnen im Einsatz

Besonders beliebt ist die Insel auch bei Grillfans. So bietet die Donauinsel zwei frei verfügbare Grillzonen und 15 fix ausgestattete Holzkohle-Grillplätze gegen Reservierung. Für einen reibungslosen Ablauf in den Grillzonen sorgen elf muttersprachliche GrillplatzmeisterInnen.

Die Holzkohlegrillplätze können nach Reservierung und der Entrichtung einer Reservierungsgebühr von zehn Euro genutzt werden. Reservierung werden entweder online auf www.gewaesser.wien.at oder über das Grilltelefon 01/4000-96496 (Montag bis Freitag werktags 8 bis 14 Uhr) entgegengenommen.

Wer keinen Platz auf den fixen Einzelgrillplätzen ergattert, kann seinen eigenen Holzkohlengrill in einer der zwei Grillzonen aufstellen. Deren Nutzung im Bereich Brigittenauer Bucht und Steinspornbrücke ist kostenfrei und jederzeit ohne Anmeldung möglich. Grill, Holzkohle und Zubehör müssen selbst mitgebracht werden.

Alle Infos auf www.donauinsel.wien.at

Rückfragen & Kontakt:

Mathilde Urban
Team Öffentlichkeitsarbeit
MA 45 - Wiener Gewässer
Telefon: 01 4000 96599
Mobil: 0676 8118 96599
E-Mail: mathilde.urban@wien.gv.at
www.gewaesser.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003