Beste Nachwuchskräfte der Stuckateure und Trockenausbauer gekürt

Hervorragende Leistungen bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften für die EuroSkills 2014 im Beruf Stuckateur und Trockenausbauer

Wien (OTS/PWK180) - Die besten Nachwuchskräfte der österreichischen Stuckateure und Trockenausbauer traten vor wenigen Tagen in der Berufsschule für Baugewerbe in Wien zu den Staatsmeisterschaften 2014 an. Die Bundesinnungsmeisterin der Bundesinnung der Bauhilfsgewerbe, Irene Wedl-Kogler, und der Bundesberufsgruppensprecher der Stuckateure und Trockenausbauer, Erich Hermann Grentschacher, zeigten sich begeistert von dem Einsatz der Kandidaten.

Der Dank richtet sich insbesondere an die Berufschullehrer Ernst Schöfbeck, Manfred Kurz und Gernot Kulle, die für die Organisation und den reibungslosen Ablauf verantwortlich waren. Den ersten Platz konnte schließlich Sebastian Kronenberg (Wien) erzielen. Er gewann mit einer hervorragenden Arbeit vor Jasmin Trummer (Steiermark) und Matthäus Angermann(Salzburg).

Der nächste Wettbewerb, bei dem die österreichischen Kandidaten ihre Leistungen unter Beweis stellen werden, sind die EuroSkills 2014, die im Oktober in Lille/Frankreich stattfinden. Auch dort werden wieder überzeugende und ausgezeichnete Leistungen erwartet. (KR)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesinnung der Bauhilfsgewerbe
Tel.: 01 / 505 69 60 - 224
Mail: baunebengewerbe@bigr4.at
Web: www.wko.at/bauhilfsgewerbe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0004