AVISO 26.3: "Offene Lernräume" im Jugendzentrum zur Unterstützung von SchülerInnen

Ehrenamtliche LernbegleiterInnen bieten Nachhilfe und Unterstützung bei Prüfungen, Hausaufgaben oder Referaten

Wien (OTS) - Bildungs- und Jugendstadtrat Christian Oxonitsch, Bezirksvorsteher Karl Heinz Hora, GRin Tanja Wehsely vom Verein Wiener Jugendzentren, Karl Lacina von der Volkshilfe und Jenny Kuhn von der Jungen Volkshilfe präsentieren das Lernhilfekonzept "Offene Lernräume" in Kooperation zwischen Verein Wiener Jugendzentren und der Jungen Volkshilfe.

VertreterInnen der Medien sind herzlich dazu eingeladen!

Bitte merken Sie vor:
Datum: 26. März 2014, 16 Uhr
Ort: Jugendtreff Nordbahnhof, 1020 Wien, Vorgartenstraße 116

Rückfragen & Kontakt:

Florian Weis
Mediensprecher StR. Christian Oxonitsch
Telefon: 01 4000-81440
E-Mail: florian.weis@wien.gv.at
www.oxonitsch.at

Verein Wiener Jugendzentren Öffentlichkeitsarbeit:
Maria Seebauer
0676/897 060 332
m.seebauer@jugendzentren.at

Volkshilfe Wien Öffentlichkeitsarbeit:
Erika Bettstein
0664/390 25 21
bettstein@volkshilfe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006