ERINNERUNG: MORGEN Pressegespräch "Infrastrukturinvestitionen ASFINAG Tirol 2014"

Innsbruck (OTS) - Die Infrastruktur-Investitionen der ASFINAG 2014 für mehr Verkehrssicherheit in Tirol - im Mittelpunkt stehen vor allem die Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit im Tunnel. Genau diese Schwerpunkte spiegelt das diesjährige Investitionsprogramm auf der Inntal- und Brenner Autobahn sowie auf der Arlberg Schnellstraße wider. Die ASFINAG erlaubt sich, Sie zur morgigen Präsentation der wesentlichen Bauvorhaben in Tirol einzuladen.

ERRINNERUNG: MORGEN Pressegespräch "Infrastrukturinvestitionen ASFINAG Tirol 2014" Ihre Gesprächspartner: - Klaus FINK, Geschäftsführer ASFINAG Alpenstraßen GmbH - Alexander WALCHER, Geschäftsführer ASFINAG Bau Management GmbH Datum: 19.3.2014, um 10:00 Uhr Ort: ASFINAG Stadtbüro Innsbruck Erdgeschoß, Sitzungszimmer INNTAL Rennweg 10a, 6020 Innsbruck

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragen bzw. Anmeldung bitte bei Alexander Holzedl
Marketing und Kommunikation
Pressesprecher ASFINAG
unter +43 (0) 50108-18933 bzw. per Email
unter alexander.holzedl@asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0002