Frühlingserwachen im Haus der Musik: SpringBreak 2014

Die vierte Auflage des Frühlingsfestivals

Wien (OTS) - Den Frühlingsbeginn feiert das Haus der Musik, ein Unternehmen der Wien Holding, bereits traditionell mit dem bunten SpringBreak-Festival! Am 22.März wird der glasüberdachte Innenhof wieder zur Konzertarena mit internationalen Indie/Alternative-Acts. Mit dabei: Moneybrother (SWE), Sara Jackson-Holman (USA) und We Invented Paris (CH).

Moneybrother (Solo & Acoustic)

"Wenn das Album erscheint, hoffe ich, dass die Leute es hören und sich dabei selbst auf eine Reise begeben", so Anders Wendin alias Moneybrother, Held der schwedischen Musikszene, über sein aktuelles Album "This is where life is". Aufgenommen in sieben Städten, quer über den Globus verteilt, verbindet es Wendins ausgeklügeltes Songwriting-Talent mit seiner Reiselust. Dabei entstand ein kunstvolles Geflecht aus Stilistiken und Geschichten aus der ganzen Welt. Ungeachtet seiner Ursprünge in der Punk-Band "Monster", ist sein Solowerk eine Mischung aus Pop, Disco, Soul, Reggae und Rock und brachte ihm in der Vergangenheit schon einen Grammy in seiner Heimat Schweden sowie große internationale Anerkennung ein.

Sara Jackson-Holman

Innerhalb kürzester Zeit wird die Pianistin und Singer/Songwriterin Sara Jackson-Holman aus Bend/Oregon zur international gefeierten Musikerin. Als junge Musikstudentin veröffentlicht sie ihr Debut-Album, um kurz darauf ihre Single "Into the Blue" als Teil der ABC-Serie "Castle" zu hören. In Reviews wird sie gerne und unverblümt mit Adele, Amy Winehouse und Feist verglichen, um ihrer einzigartigen Stimme gerecht zu werden. Jackson-Holman legt mit "Cardiology" ein Album mit persönlichem Tiefgang nach, das thematisch zwischen Liebe und Verlust variiert.

We Invented Paris

Drei Jahre sind vergangen, seit der Basler Singer-Songwriter Flavian Graber das Experiment We Invented Paris initiierte und gemeinsam mit Freunden auf "No-Budget-CouchSurfing Europatour" ging. Was als kühne Idee begann, ist durch unzählige Wohnzimmerkonzerte, größer werdende Tourneen und die Veröffentlichung des Debütalbums auf dem eigenen Label "Spectacular Spectacular" zu einer vitalen Band gereift. Das aktuelle Album "Rocket Space Ship" ist eine große Entdeckungsreise in Pop- und Folk-Sphären, raffiniert instrumentiert und elektronisch vollendet.

Running Order:
19:30 We Invented Paris
20:45 Sara Jackson-Holman
22:15 Moneybrother Solo & Acoustic

HDM SPRINGBREAK 2014
Samstag, 22. März
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr

TICKETS: 19 Euro/15 Euro - mit HdM-MemberCard
Erhältlich an der Kassa im Haus der Musik, täglich 10-22 Uhr oder online und telefonisch bei wien-ticket.at (print@home, Zustellung per Post, Abholung an Wien-Ticket Centerpoints)

Die HDM-Membercard bietet ein Jahr lang freien Eintritt zu sämtlichen "Live On Stage"-Konzerten sowie viele andere Vorteile!

Festivalticket = Museumsticket
Ab 23. März bis 30. April 2014 gilt das SpringBreak-Ticket als Eintrittskarte für das Klangmuseum!

Adresse:
HAUS DER MUSIK
Seilerstätte 30
A-1010 Wien
Tel.: 01/ 513 48 50
info@hdm.at
www.hdm.at

Rückfragen & Kontakt:

Helmut Lenhardt
Haus der Musik - Leitung Marketing PR
T: 01/ 513 48 50 -30
E-Mail: pr@hdm.at
www.hausdermusik.at

Renate Sturzlbaum-Klinger
Wien Holding - Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 01/ 408 25 69-66
E-Mail: r.sturzlbaum@wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008