Wörgl und Cambridge arbeiten an Unternehmerzentrum I.E.C.T. Hermann Hauser - International Entrepreneurship-Center Tirol

Innsbruck (OTS) - Heute wurde österreichweit das Großprojekt I.E.C.T. - Unternehmerzentrum für Entrepreneure zum ersten mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Ein Zentrum, das in Zukunft Entrepreneure fördern wird, indem es sie von der Idee bis zum fertigen Produkt betreut, vernetzt und mit nationalem und internationalem Know-how und Investments versorgt. Dabei wird das I.E.C.T., eine unabhängige, private Initiative von einigen tiroler und internationalen Wirtschaftstreibenden, stark mit Cambridge - einem der größten Technologie-Cluster der Welt - zusammenarbeiten. Mit an Bord ist auch das BFI Tirol, das einen modularen Lehrgang - in Deutsch und Englisch zusammen entwickeln und anbieten wird.

"Für die erste Phase haben wir ein Budget von 5 bis 6 Millionen Euro", erklärte Investor Roland Ponholzer im Beisein von Initiator Joseph P. Hauser, GF der Tiroler Werbeagentur Spectrum. "Wir wollen die Cambridge Module nach Wörgl transferieren, in enger Kooperation mit der Cambridge Judge Business School/Center for entrepreneurial Learning, dem Hauser Forum und dem Cambridge Network", teilte Joseph P. Hauser mit, der das Wörgler Modell gemeinsam mit Roland Ponholzer und einem Expertenteam entwickelt, bestehend aus Simone Riedl vom BFI, dem "internationalen Entrepreneur mit weltweiter Erfahrung" John Zerihoun aus Schweden, dem Maschinenbauingenieur Michael Mair, Geschäftsführer der Troyer AG in Sterzing und Start-Up-Gründer sowie Christoph Karner, Geschäftsführer des zweitgrößten Technologienetzwerkes in Tirol, TechoGate Tirol und seit 30 Jahren in der Tiroler Maschinenbaubranche für Halbleiter und Textil verankert.

Zu den nächsten Schritten in der Umsetzung des I.E.C.T. zählt nun die Erstellung des Business-Planes bis Ende 2014 und die Festigung von Kooperationen. Start der Umsetzung wird 2015/16 sein.

Zitate von der PK:

Rui Paulo Jorge Pita-Gros - Architekt des I.E.C.T. Gebäudes:

"Kein Mensch ist eine Insel, der Austausch ist besonders wichtig -aus diesem Blickwinkel habe ich das Gebäude geschaffen."

Simone Riedl - GF BFI Tirol:

"Wir wollen den Teilnehmern Tools in die Hand geben, mit denen Sie sofort starten können."

John Zerihoun - internationaler Entrepreneur:

"Old money doesn't speak the language of the future."

Rückfragen & Kontakt:

Spectrum Werbeagentur
Tel.: +43-512-287 608
Fax: +43-512-293 142
www.spectrum.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001