MORGEN Abschlusspräsentation: Zwölf Wiener Schulen zeigen Beiträge zu Gender, Diversität, Arbeitswelt

"Award 2014" für SchülerInnen berufsbildender Schulen: Videos, Fotobeiträge, Sketches zum Thema "wie wir mit Vielfalt umgehen"

Wien (OTS/AK) - Mit dem "Award 2014" wurden SchülerInnen der Wiener berufsbildenden Schulen bereits zum vierten Mal dabei unterstützt, Projekte zum Thema "Gender, Diversität, Arbeitswelt" zu entwickeln und durchzuführen. Ausgeschrieben haben den Award die Wiener humanberuflichen Schulen und die Arbeiterkammer Wien. Zwölf Schulen reichten Videos, Fotobeiträge, Sketches und mehr ein. Diesen Dienstag präsentieren die SchülerInnen im Bildungszentrum der AK Wien ihre Arbeiten. Anschließend werden die besten von ihnen ausgezeichnet.

Award 2014 zu Gender, Diversität, Arbeitswelt
Dienstag, 18. März 2014, 9.00 Uhr
AK Bilduungszentrum
1040, Theresianumgasse 16-18

Begrüßung: Alexandra Metz-Valny, Landesschulinspektorin für humanberufliche Schulen Wien; Gabriele Schmid, Abteilungsleiterin Bildungspolitik Arbeiterkammer Wien

Präsentation der Projekte durch die SchülerInnen

Verleihung Award 2014

Teilnehmende Schulen: Schulen des bfi-Wien 1050, Berufsschule Verwaltungsberufe 1050, Schulzentrum Ungargasse 1030, Fachschule Mode u. Bekleidungstechnik 1150, Fachschule für wirtschaftliche Berufe 1120, Höhere Lehranstalt Mode Wirtschaft 1090, Herta Firnbergschulen Wirtschaft und Tourismus 1220, Höhere Lehranstalt Mode Kunst 1160, Höhere Lehranstalt Tourismus Wirtschaft 1130, Höhere Lehranstalt Wirtschaft 1100, Höhere Lehranstalt Wirtschaft 1230, Islamische Fachschule Sozialberufe 1070

Wir würden uns sehr freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion beim Award 2014 begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Peter Mitterhuber
Tel.: (+43-1) 501 65-2347
peter.mitterhuber@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0003