Königsberger-Ludwig: "Gratulation zu 11 österreichischen Medaillen bei den 11. Winter-Paralympics"

Gute und breite ORF-Berichterstattung über die Winter-Paralympics wichtig und richtig

Wien (OTS/SK) - "11 Medaillen bei den 11. Winter-Paralympics sind eine Leistung, auf die die österreichischen Paralympic-SportlerInnen stolz sein können. Ich gratuliere ganz herzlich und freue mich über die Erfolge unserer österreichischen Paralympic-TeilnehmerInnen, die in den neun Wettkampftagen trotz der teils harten Wetterbedingungen Großartiges geleistet haben", sagte SPÖ-Sprecherin für Menschen mit Behinderung Ulrike Königsberger-Ludwig heute, Montag, anlässlich der Beendigung der 11. Winter-Paralymics gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. ****

"Die Art und Weise, wie die Paralympic-SportlerInnen ihr Leben selbstbestimmt meistern, macht sie zum Vorbild, nicht nur für Menschen mit Behinderung, sondern für uns alle. Sie zeigen uns, dass nicht die Umstände unser Dasein bestimmen, sondern wir selbst es in der Hand haben, unser Leben nach unseren Vorstellungen zu gestalten", ist Königsberger-Ludwig überzeugt.

"Erwähnen möchte ich auch die gute und breite ORF-Berichterstattung über die Paralympics, die zeigt, dass der ORF seinen öffentlich-rechtlichen Auftrag ernst nimmt und einen wichtigen und richtigen Beitrag zur gesellschaftlichen Inklusion von Menschen mit Behinderung leistet", betont Königsberger-Ludwig. (Schluss) rp/sc

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003