Gesprächsreihe "Die Stadt der Zukunft - die Zukunft der Stadt"

ExpertInnen diskutieren mit Michael Kerbler über aktuelle Fragen der Stadtentwicklung - Auftaktdiskussion mit Konrad Paul Liessmann am 19. März

Wien (OTS) - Laut Prognosen werden im Jahr 2050 mehr als drei Viertel der Weltbevölkerung in Metropolen leben. Diese Entwicklung macht auch vor Europa nicht Halt. Ausgehend von diesem Trend widmet sich eine Gesprächsreihe, initiiert von Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou, aktuellen Fragen der Stadtentwicklung. Zehn europäische Expertinnen und Experten aus den Bereichen Stadtplanung, Architektur, Verkehrsplanung und Soziologie sprechen mit dem Journalisten Michael Kerbler über die europäische Stadt des 21. Jahrhunderts.

Die Gesprächsgäste sind Expertinnen und Experten, die sich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten mit dem Thema "Stadt" aus unterschiedlichen Perspektiven befasst haben. Sieben der Einzelgespräche werden in einem Studio aufgezeichnet. Drei der Diskussionen werden von März bis Juni 2014 in der Wiener Planungswerkstatt öffentlich vor Publikum geführt. Alle Beiträge werden als 60-minütige Audiofiles publiziert.

Das erste Studiogespräch wird mit italienischen Architekten Vittorio Magnago Lampugnani aufgezeichnet und ist ab sofort online. Den Auftakt der Publikumsdiskussionen bildet ein Gespräch mit dem Philosophen Konrad Paul Liessmann, das am 19. März 2014 öffentlich in der Wiener Planungswerkstatt aufgezeichnet wird. Michael Kerbler spricht mit Liessmann über die sozial und ökologisch nachhaltige Stadt, darüber was die Attraktivität einer Stadt ausmacht und sie zu einer lebenswerten Stadt macht.

Konrad Paul Liessmann im Gespräch mit Michael Kerbler
Zeit: 19. März 2014, 19.00 Uhr
Ort: Wiener Planungswerkstatt, 1., Friedrich-Schmidt-Platz 9 (U2 Station Rathaus).

Um Anmeldung wird ersucht:
Telefon: + 43 1 4000-88888 (Montag bis Freitag von 9 bis 16 h, Donnerstag von 9 bis 19 h)
E-Mail: wpw@ma18.wien.gv.at
Der Eintritt ist frei.

Alle weiteren Informationen unter:
www.wien.gv.at/stadtentwicklung/veranstaltungen/vortraege/2014/stadt-der-zukunft/

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Dominik Krejsa, MA
Mediensprecher Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou
Tel.: +43 1 4000 81693
E-Mail: dominik.krejsa@wien.gv.at

Bakk.phil. Gaby Berauschek
MA 18-Stadtentwicklung und Stadtplanung
Ref. Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: + 43 1 4000 88722
E-mail: gabriele.berauschek@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010