"Innovation.Leben" zum Thema "Orte in Bewegung": Ö1 lädt Hörer/innen zur Nominierung sozialer Innovationen ein

Wien (OTS) - Im Rahmen des 2014 fortgesetzten Ö1-Schwerpunktes "Open Innovation" lädt Ö1 wieder Hörerinnen und Hörer ein, innovative Projekte zu nominieren, über die dann in der Sommerserie "Innovation.Leben" berichtet wird: von 4. bis 28. August, jeweils Montag bis Donnerstag um 16.55 Uhr. Das heurige Motto lautet: "Orte in Bewegung".

Unter dem Motto "Orte in Bewegung" lädt Ö1 Hörerinnen und Hörer ein, soziale Innovationen in österreichischen Gemeinden, Städten und Regionen zu nominieren. Gefragt sind Projekte und Initiativen aus den Bereichen Bildung, Umwelt, Kultur, Wirtschaft, Technologie und Soziales, die ihre Umgebung nachhaltig verändern. Ö1 wird im Rahmen der Sommerserie "Innovation.Leben" darüber berichten. In Kooperation mit der Crowdfundig-Plattform respekt.net wird der "Social Innovation Award" für zwei von der Jury ausgewählte Projekte vergeben, ein Preis wird via Online-Publikumsvoting ermittelt. Die drei Preise des "Social Innovation Award" von respekt.net im Wert von je 2000 Euro werden im Herbst beim "Ö1 Open Innovation Forum" im ORF-RadioKulturhaus vergeben.

Welche Projekte setzen Orte in Bewegung und bereichern damit die "Landkarte einer neuen Zivilgesellschaft"? Etwa indem sie ökologische und nachhaltige Produkte oder Dienstleistungen entwickeln, neue Ansätze für innovativen Tourismus realisieren, mit Kunst und Kultur zum regionalen Aufbruch beitragen oder durch Genossenschaften und nicht profitorientierte Projekte wie FoodCoops das Konsumverhalten nachhaltig verändern und die regionale Landwirtschaft fördern? Oder mit Mobilitätskonzepten den "ökologischen Fußabdruck" verbessern, Bildungsprojekte entwickeln und Kompetenzen stärken, das Internet für soziale Zwecke einsetzen, mit nachbarschaftlicher Kinder- oder Altenbetreuung soziale Lücken schließen, mit einem Gemeinschaftsgarten der Isolation entgegenwirken und die Integration fördern oder etwas ganz anderes machen, das dem Gemeinwohl nützt?

Ö1 lädt Hörerinnen und Hörer ein, Projekte vorzuschlagen. Nominierungen sind bis 6. Mai im Internet möglich unter oe1.orf.at/openinnovation. Alle Einreichungen werden auf der Ö1 Website präsentiert, wo auch darüber abgestimmt werden kann. Die von einer Jury aus allen Einreichungen ausgewählten 16 Projekte werden dann von 4. bis 28. August im Rahmen der Sommerserie "Innovation.Leben" (Mo.-Do., 16.55 Uhr) vorgestellt. Mehr zu der Aktion im Rahmen von "Ö1 Open Innovation" ist abrufbar unter oe1.ORF.at/openinnovation und www.respekt.net/award.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: (01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001