Verkehrsunfall mit Bundesheer-LKW

Wien (OTS/BMLVS) - Ein Lastkraftwagen des Bundesheeres ist heute, Mittwoch gegen 16.30 Uhr mit einem Radfahrer zusammengestoßen. Der Radfahrer wurde mit dem Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Über seinen Gesundheitszustand ist nichts bekannt.

Der Unfall ereignete sich auf der L163 zwischen Bruck/Leitha und Wilfleinsdorf. Der Bundesheer-LKW befand sich am Weg in die Kaserne Bruckneudorf. Die Ursache des Unfalles ist ebenso unbekannt wie die Verschuldensfrage.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Kommunikation / Presse
Tel.: +43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001