"Der Bergdoktor" ist "In der Falle"

Neue Folge der ORF/ZDF-Erfolgsserie mit Hans Sigl am 13. März in ORF 2

Wien (OTS) - Müdigkeit, Stimmungsschwankungen und eine zerrüttete Seele - "Der Bergdoktor" öffnet wieder seine Praxis und bekommt es am Donnerstag, dem 13. März 2014, um 20.15 Uhr in ORF 2 mit einer neuen medizinischen Herausforderung zu tun. Und auch privat steht Hans Sigl so einiges bevor, denn die Zukunftsplanung mit seiner Freundin Anne (Ines Lutz) scheint schwieriger als erwartet. Neben Hans Sigl und Ines Lutz sind in dieser neuen Folge der ORF/ZDF-Erfolgsserie erneut u. a. Heiko Ruprecht, Monika Baumgartner, Siegfried Rauch, Ronja Forcher, Natalie O'Hara, Mark Keller und Nicole Beutler zu sehen. In Episodenrollen standen diesmal u. a. Nina Kronjäger und Philipp Moog ("Schnell ermittelt") vor der Kamera.

Mehr zum Inhalt

"In der Falle (1)" - Donnerstag, 13. März, 20.15 Uhr, ORF 2
In Episodenrollen: Nina Kronjäger, Philipp Moog u. a.

Martin (Hans Sigl) und Anne (Ines Lutz) wollen ihre Beziehung auf eine höhere Stufe heben. Die beiden suchen ein gemeinsames Nest. Horrende Mietpreise und andere Widrigkeiten torpedieren allerdings ihr Vorhaben. Wie weit Martins Patientin Irene Bäumler (Nina Kronjäger) noch vorausplanen kann, steht dagegen in den Sternen. Die zweifache Mutter kämpft mit ständiger Müdigkeit und extremen Stimmungsschwankungen. Da Martin keine organische Ursache ausmachen kann, ortet er den Keim allen Übels in ihrer zerrütteten Seele.

"Der Bergdoktor" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand und auch als Live-Stream abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007