Tamandl: Erfolgreiches und faires Wirtschaften sicherstellen

Handwerkerbonus unterstützt Familien und stärkt regionale Wirtschaft – ÖVP arbeitet für erfolgreiche Zukunft

Wien, 12. März 2014 (ÖVP-PK) "Der heute beschlossene Handwerkerbonus unterstützt Familien maßgeblich bei der Renovierung, Erhaltung und Modernisierung von Wohnraum und stärkt die regionale Wirtschaft", stellt ÖVP-Budgetsprecherin Gabriele Tamandl klar. Für den Handwerkerbonus eingereicht werden können Rechnungen bis zu 3.000 Euro, rückerstattet werden dann 20 Prozent des Rechnungsbetrages aus offiziell versteuerten Arbeitsleistungen. Ein wesentlicher Aspekt dabei sei die angestrebte Senkung der Schwarzarbeit in Österreich: "Die ÖVP steht dafür, erfolgreiches und faires Wirtschaften sicherzustellen. Jenen, die sich an Gesetze halten und Unternehmen beauftragen, die zum Steueraufkommen des Landes beitragen, soll auch ein Vorteil gegeben werden", so
Gabriele Tamandl, die zudem betonte, dass die Eindämmung von Schwarzarbeit sich positiv auf den Arbeitsmarkt auswirke und neue Jobs schaffe. Für 2014 stehen zehn Millionen, für das kommende Jahr 20 Millionen an Fördergeldern zur Verfügung. Gabriele Tamandl, abschließend: "Die Menschen und Unternehmen in Österreich können sicher sein, dass die ÖVP für sie und eine erfolgreiche Zukunft arbeitet." ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien,
Tel.:(01) 401 26-620; Internet: http://www.oevp.at,
www.facebook.com/volkspartei, www.twitter.com/oevp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003