Sozialministerium: Kickls Behauptungen über angebliche Arbeitslosenversicherungsbeitragssteigerungen haltlos

Wien (OTS/BMASK) - "Die kürzlich von FPÖ-Sozialsprecher Herbert Kickl erhobenen Behauptungen, wonach das Sozialministerium an Beitragserhöhungen der Arbeitslosenversichertenbeiträge arbeitet, sind völlig haltlos und entbehren jeder Grundlage", heißt es am Dienstag aus dem Sozialministerium. Auch existiert keine Expertengruppe aus Beamten des Sozial- und des Finanzministeriums, die sich mit dieser Thematik beschäftige, Kickls sogenannten "Insider-Informationen" seien demnach falsch.

Rückfragen & Kontakt:

Sozialministerium
Mag.a Elisabeth Kern
Pressesprecherin des Sozialministers
Tel.: 0043-1-71100-2247
www.sozialministerium.at

www.facebook.com/sozialministerium

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001