AVISO - 17. März, ab 16 Uhr, im MQ Wien: Neustart für Europa

Veranstaltung der S&D mit Hannes Swoboda, Franz Vranitzky, Martin Schulz u.v.a.m

Wien (OTS/SK) -

Kommenden Montag, 17. März, findet im Wiener Museumsquartier von 16 bis 18 Uhr eine hochkarätig besetzte Veranstaltung zum Thema "Unsere digitale Zukunft gestalten - für eine gestärkte Bürgerschaft und europäische Demokratie"" statt. Weitere Informationen und Anmeldung siehe http://www.relaunchingeurope.eu/wien/. **** Diskussion mit: * Hannes SWOBODA, Vorsitzender, S&D-Fraktion * Franz VRANITZKY, Österreichischer Bundeskanzler a.D. * Martin SCHULZ, Präsident des Europäischen Parlaments

  • James WATERWORTH, Vizepräsident, Computer and Communications Industry Association Europe
  • Ingrid DELTENRE, Generaldirektorin, European Broadcasting Union
  • Ian TRAYNOR, Europaredakteur, The Guardian
  • Andreas KRISCH, Präsident, European Digital Rights
  • Jörg LEICHTFRIED, Vorsitzender der SPÖ-Delegation im Europäischen Parlament

Zeit: Montag, 17. März 2014, ab 16.30 Uhr (Registrierung & Reception ab 16.00 Uhr) Ort: Ovalhalle, MuseumsQuartier, Wien - Anmeldung via http://www.relaunchingeurope.eu/wien/

(Schluss) bj

Rückfragehinweis: Mag. Markus Wolschlager, SPÖ-Delegation im Europäischen Parlament, Tel.: +32 (484) 127 331, E-Mail:
markus.wolschlager@europarl.europa.eu

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001