Verleihung der Medienpreise "Senioren-Rose" & "Senioren- Nessel"

Termin: 11.3.2014, 17.00 Uhr, Parlament Wien

Wien (OTS) - Im Jahr 2013 haben sich der Österreichische Seniorenrat und der Österreichische Journalisten Club abermals entschlossen, Medienpreise auszuschreiben, die auf besonders positive aber auch auf auffallend negative Darstellung der älteren Generationen aufmerksam machen.

Die "Senioren-Rose" und die "Senioren-Nessel" werden bereits zum fünften Mal vergeben. Die "Senioren-Rose" soll dabei für jene blühen, die versuchen, die Lebensrealität der SeniorInnen wirklichkeitsgetreu darzustellen; die "Senioren-Nessel" soll hingegen für solche brennen, die nach wie vor ins "Klischee-Kisterl" greifen.

Diese Preise werden nun im feierlichen Rahmen überreicht. PreisträgerInnen gibt es jeweils in den drei Kategorien Journalismus, Werbung und Bild.

Die Preisverleihung findet auf Einladung von Nationalratspräsidentin Mag.a Barbara Prammer im Parlament statt. Nach den Begrüßungsworten der Nationalratspräsidentin werden die Präsidenten des Österreichischen Seniorenrats Nationalratspräsident i.R. Dr. Andreas Khol und Bundesminister a.D. Karl Blecha sowie der Präsident des Österreichischen Journalisten Clubs, Fred Turnheim zu Wort kommen.

Im Anschluss daran erfolgt die Preisverleihung durch die Jurymitglieder Dr. Harald Glatz, BR-Präs. a.D. Prof. Herwig Hösele, Prof. Oswald Klotz, Mag.a Christiane Laszlo, Primaria a.D. Dr. Elisabeth Pittermann, Abg.z.NR a.D. Ingrid Turkovic-Wendl, Harald Vaca, GS-Stv.in Susanne Walpitscheker und GS Andreas Wohlmuth. Durch die Veranstaltung führt Mag.a Gertrude Aubauer.

Verleihung der Medienpreise "Senioren-Rose" & "Senioren- Nessel" für
2013


Für Medienvertreterinnen und Medienvertreter ohne
Parlamentsakkreditierung ist eine Anmeldung bis zum 10. März 2014
mittags unter "veranstaltungen01@parlament.gv.at" und die Vorlage
des Presseausweises am Eingang notwendig.

Datum: 11.3.2014, um 17:00 Uhr

Ort:
Parlament Abgeordnetensprechzimmer
Dr.-Karl-Renner-Ring 1-3, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenrat
Mag. Wolfgang Braumandl
Tel.: 01/8923465
kontakt@seniorenrat.at
http://www.seniorenrat.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SER0001