ORF SPORT + mit der der Eröffnungsfeier der Paralympics 2014 und Kapfenberger SV 1919 - SV Mattersburg

Am 7. März im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Freitag, dem 7. März 2014, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragung der Eröffnungsfeier der Paralympics 2014 um 16.50 Uhr und des "Heute für Morgen"-Erste-Liga-Spiels Kapfenberger SV 1919 - SV Mattersburg um 20.15 Uhr, die Höhepunkte vom Vienna City Marathon 2011 um 14.15 Uhr sowie ein "Funsport"-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 19.30 und 22.45 Uhr.

ORF SPORT + überträgt von den Paralympics, die vom 7. bis 16. März in Sotschi stattfinden, alle alpinen Bewerbe live. Ebenfalls live zu sehen sind der Snowboard-Bewerb und das Sledgehockey-Finale. Die Eröffnungsfeier und die Schlussfeier stehen auch live auf dem Programm. Insgesamt berichten ORF SPORT + und ORF eins mehr als 40 Stunden live von den Paralympics (Details unter presse.ORF.at). Verantwortliche Redakteurin bei den Paralympics 2014 ist Gabriela Jahn, die am Austragungsort gemeinsam mit Kameramann Tone Mathis auch für aktuelle Interviews sorgen wird. Kommentator aller Sportbewerbe ist Ludwig Valenta. Die Eröffnungsfeier kommentiert Michael Berger, die Schlussfeier Ludwig Valenta.
Die Besonderheiten der Rennen wie Klassifizierung oder die Einteilung der Klassen erklärt Kokommentator Stefan Schoner, der bei den vorigen Spielen in Vancouver 2010 noch selbst am Start stand. Schoner ist der ehemalige Guide von Goldmedaillengewinnerin Sabine Gasteiger, geprüfter Skilehrer und Trainer im Behinderten-Skisport.
13 österreichische Sportlerinnen und Sportler haben sich in den drei Sportarten Ski alpin, Ski nordisch und Para-Snowboard für die Paralympics qualifiziert: Philipp Bonadimann (Vorarlberg, Ski alpin), Dietmar Dorn (Vorarlberg, Ski alpin), Martin Falch (Tirol, Ski alpin), Thomas Grochar (Kärnten, Ski alpin), Andreas Kapfinger (Tirol, Ski alpin), Matthias Lanzinger (Salzburg, Ski alpin), Claudia Lösch (Niederösterreich, Ski alpin), Roman Rabl (Tirol, Ski alpin), Markus Salcher (Kärnten, Ski alpin), Reinhold Sampl (Salzburg, Ski alpin), Martin Würz (Niederösterreich, Ski alpin), Michael Kurz (Tirol, Ski nordisch) und Georg Schwab (Niederösterreich, Snowboard).

Der Frühjahrsauftakt ist den Kapfenbergern nicht geglückt. Im Spitzenspiel der "Heute für Morgen" Erste Liga mussten sie bei Tabellenführer Altach eine 0:2-Niederlage einstecken. Der Abstand zu Platz eins beträgt nun bereits acht Punkte. Auch Mattersburg konnte mit dem ersten Match im Frühjahr nicht zufrieden sein. Die Burgenländer mussten sich im Duell gegen den Vorletzten, Horn, mit einem 2:2 zufriedengeben. Kommentator ist Christian Diendorfer.

Details unter presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen.

(Stand vom 6. März, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008