Direktion des Arnold Schönberg Centers international ausgeschrieben

Bewerbungsschluss ist der 7. April 2014

Wien (OTS) - Das Arnold Schönberg Center ist seit 1998 zentraler Bewahrungsort von Schönbergs Nachlass und ein öffentliches Kulturzentrum mit Sitz in Wien. Die Arnold Schönberg Center Privatstiftung arbeitet in den Bereichen Wissenschaft, Ausstellungen, Konzerte sowie in internationalen Kooperationen. Das Schönberg-Haus in Mödling bildet als Gedenkstätte eine Expositur des Centers.

Anforderungskriterien für den/die Direktor/in sind u. a. mehrjährige erfolgreiche Tätigkeit in einer Führungsposition im Kulturbetrieb, mehrjährige Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen, sehr gute Kenntnisse im Bereich der zeitgenössischen Musik und ihrer aktuellen Entwicklungen sowie überdurchschnittliches Verständnis für das Schaffen Arnold Schönbergs und der Wiener Schule.

Die vollständige Ausschreibung findet sich unter www.schoenberg.at. Der Vorstand der Arnold Schönberg Center Privatstiftung lädt Bewerberinnen und Bewerber ein, ihre schriftliche Bewerbung per e-mail bis spätestens 7. April 2014 an die Präsidentin der Arnold Schönberg Center Privatstiftung, Nuria Schoenberg Nono (bewerbungen@schoenberg.at), zu senden.

Die Bestellung der neuen Direktion erfolgt ab dem 1. Juli 2015 auf die Dauer von fünf Jahren.

Rückfragen & Kontakt:

Arnold Schönberg Center
Edith Barta
Kommunikation
Schwarzenbergplatz 6, Zaunergasse 1-3 (Eingang), 1030 Wien
Tel. + 43 1 712 18 88-11
mailto: barta@schoenberg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003