Grüne Leopoldstadt: "Frau des Jahres" 2014 geht an Barbara Holub

Verleihung findet am Samstag, 8. März statt

Wien (OTS) - Der von den Grünen Bezirksrätinnen der Leopoldstadt vergebene Preis "Frau des Jahres" geht 2014 an Barbara Holub. Die Künstlerin Barbara Holub wohnt und arbeitet in der Leopoldstadt. "Die Leopoldstadt wird immer mehr zu einem Ort für Kreative, doch sie bleibt ein Bezirk der Möglichkeiten. Von der Leopoldstadt aus verfolgt Barbara Holub wachsam nicht nur die lokale Stadtentwicklung, sondern engagiert sich in vielfältigen künstlerischen Projekten in Österreich und international", betont Uschi Lichtenegger, Klubvorsitzende der Grünen Leopoldstadt.

"Barbara Holub nutzt immer wieder ihre Rolle als Künstlerin, um in Bereiche der Gesellschaft einzudringen, die anderen verschlossen bleiben. Sie richtet das Augenmerk auf aktuelle soziale und gesellschaftspolitische Fragestellungen. Vielfältige künstlerisch-urbane Interventionen zeugen von ihrem aktiven Engagement an gesellschaftlichen Prozessen", so Lichtenegger.

Die Grünen Bezirksrätinnen möchten Barbara Holub für ihr Engagement Anerkennung aussprechen und danken.

Preisverleihung "Frau des Jahres":

Zeit: Samstag, 8. März 2014, 19:30 Uhr
Ort: Remise, Jägerzeile, 2. Bezirk, Praterstraße 42, 2. Hof.

Programm:

Laudatio: Brigitte Redl-Manhartsberger (Bezirksrätin, Planungssprecherin der Grünen Leopoldstadt)
Dankworte: Barbara Holub

Die Leopoldine gestaltet von der Künstlerin Eva Engelbert, wird überreicht.

Ulrike Böhmdorfer (Bezirksrätin, Frauensprecherin der Grünen Leopoldstadt) und Ulrike Lunacek (Vizepräsidentin und Außenpolitiksprecherin der Grünen im Europaparlament) sprechen zum Internat. Frauentag

Musik: Locomotiv

Moderation: Sabine Oberneder (Bezirksrätin, Schulsprecherin der Grünen Leopoldstadt) und Uschi Lichtenegger (Klubvorsitzende der Grünen Leopoldstadt)

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
mail: presse.wien@gruene.at
web: http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GWI0001