Noch zwei Tage bis zum Start von "Dancing Stars"

Musikauswahl und Votingnummern der Promiherren

Wien (OTS) - Nur noch zwei Tage bis zum Auftakt der neuen Staffel von "Dancing Stars": Am Freitag, dem 7. März 2014, geht die ORF-eins-Erfolgsshow in die neunte Runde. Erstmals betreten Melanie Binder & Danilo Campisi, Lisbeth Bischoff & Gerhard Egger, Andrea Buday & Thomas Kraml, Roxanne Rapp & Vadim Garbuzov, Andrea Puschl & Christoph Santner, Marco Angelini & Maria Santner, Hubert Neuper & Kathrin Menzinger, Erik Schinegger & Lenka Pohoralek, Daniel Serafin & Roswitha Wieland und Morteza Tavakoli & Julia Burghardt nach einem Minimum von 50 gemeinsamen Trainingsstunden das Tanzparkett. Um dem Publikum Gelegenheit zu geben, alle Paare besser kennenzulernen, wird in den ersten beiden Sendungen keines der Paare die Show verlassen müssen. Somit können sich in der ersten Show die Herren mit jeweils einem Solotanz und die Damen mit einem Gruppen-Discofox zu "Gimme, Gimme, Gimme" präsentieren. In der zweiten Show tanzen die Damen einen Solotanz und die Herren einen Gruppentanz. Die Jurywertung und das Publikumsvoting für den ersten Solotanz werden in der dritten Ausgabe am 21. März übernommen und fließen in die Entscheidung, wer als erster die Show verlassen muss, ein. Bis zu zehn Punkte für die Tanzleistungen der "Dancing Stars" vergeben auch in der aktuellen Staffel wieder Nicole Burns-Hansen, Balázs Ekker, Hannes Nedbal und Thomas Schäfer-Elmayer. Moderiert wird die Erfolgsshow von Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger.

Musikauswahl und Votingnummern der Promiherren

Unter 09010 5909 und der angehängten Startnummer (50 Cent pro Anruf/SMS) kann für den jeweiligen Favoriten gevotet werden. Die Votingnummern müssen nicht der Startreihenfolge entsprechen.

Paar 01: Daniel Serafin & Roswitha Wieland: "Forget You" (Cha-Cha-Cha)
Paar 02: Hubert Neuper & Kathrin Menzinger: "Don't Give Up" (Langsamer Walzer)
Paar 03: Morteza Tavakoli & Julia Burghardt: "Wake Me Up" (Cha-Cha-Cha)
Paar 04: Marco Angelini & Maria Santner: "Nothing Else Matters" (Langsamer Walzer)
Paar 05: Erik Schinegger & Lenka Pohoralek: "Breaking Up Is Heard to Do" (Cha-Cha-Cha)

Die "Dancing Stars"-Jury und das Voting

Jedes Jurymitglied - Balázs Ekker, Nicole Burns-Hansen, Thomas Schäfer-Elmayer und Hannes Nedbal - vergibt für die Darbietungen der "Dancing Stars" bis zu zehn Punkte. Die Paare werden am Ende der Sendung nach ihrer Gesamtpunkteanzahl gereiht - das Paar mit der höchsten Wertung erhält bis zu zehn Punkte (abhängig von der Anzahl der Kandidatinnen und Kandidaten), das Paar mit der niedrigsten erhält einen Punkt. Ebenso an der Entscheidung beteiligt ist das Publikum, das mittels Televoting für den jeweiligen Favoriten stimmen kann. Die Paare werden nach der Anzahl der für sie abgegebenen Votes gereiht - das Paar mit den meisten Stimmen erhält bis zu zehn Punkte (abhängig von der Anzahl der Kandidatinnen und Kandidaten), das Paar mit den wenigsten Stimmen erhält einen Punkt. In "Dancing Stars - Das Voting" werden nun die Jury- und Publikumspunkte addiert, das Paar mit der niedrigsten Gesamtpunktzahl muss die Sendung verlassen. Sollten sich zwei Paare den letzten Platz teilen, entscheiden die Publikumsvotes.

Weitere Infos zur neunten Staffel - "Dancing Stars" im Internet, Publikumskarten- und Führungen - sind unter presse.ORF.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007