VIRUS zu S1: ASFINAG- Darstellung von Verfahrensrealität widerlegt

Wien (OTS) - Die Umweltorganisation VIRUS weist die Behauptungen der Asfinag, ihr Projekt hätte Top-Planungsqualität, zurück. Sprecher Wolfgang Rehm: "Wenn dem so wäre, dann hätte das seit 2009 laufende UVP-Verfahren längst abgeschlossen sein müssen".

Rehm weiter: "Im Gegensatz zu dieser Schönrederei zeigen sich aber massive Mängel von denen wir in unserer heutigen Pressekonferenz nur die Spitze des Eisbergs darstellen konnten." Als Folge dieser Mängel, auf die die beteiligten Umweltorganisationen aufmerksam gemacht haben, sei die Behörde im Verkehrsressort mit deren Abarbeitung nach wie vor beschäftigt. "Großer Aufwand und Quantität ersetzen eben nicht die im Interesse der Umwelt gebotene Qualität", so Rehm abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Wolfgang Rehm
Mobil: 0699/12419913, virus.umweltbureau@wuk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VIR0002