Vorab: Pressevertrieb Morawa steigt ins Druckgeschäft ein

Wien (OTS) - Der heimische Pressevertrieb Morawa errichtet im Auslieferungslager in Wien derzeit eine Digitaldruckerei. Produziert werden sollen zuerst Schulbücher, später möglicherweise auch Zeitungen.

Auf 600 Quadratmetern entsteht derzeit im Zentrallager des Pressevertriebs Morawa in Wien eine Digitaldruckerei. Das berichtet das Branchenmagazin 4c in seiner Online-Ausgabe (http://www.4-c.at). Gedruckt werden sollen in Zusammenarbeit mit einem Schulbuchverlag individualisierte Schulbücher.

Die Druckerei soll es Lehrern ermöglichen, die Inhalte von Schulbüchern an die Interessen von Kindern anzupassen. Das Hochladen der individualisierten Inhalte erfolgt über das Web. Die Bücher können ab Auflage eins produziert werden.
Parallel dazu soll laut dem 4c-Bericht mit dem Portal mymorawa.com auch Kleinverlagen oder Unternehmen der digitale Druck von Büchern angeboten werden.

In einer späteren Phase könnten auch ausländische Zeitungen bei der Morawa-Druckerei produziert und damit pünktlich und mit wesentlich geringeren Transportkosten an heimische Kioske ausgeliefert werden.

Rückfragen & Kontakt:

4c - das Magazin für Druck, Design & digitale Medienproduktion
Industriemagazin Verlag GmbH
Chefredaktion
http://www.4-c.at
Email: martin.schwarz@4-c.at
Tel.: +43-1-585 9000-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IMA0001