JG-Scheiblauer: "Politische Bildung sichert Frieden & Demokratie"

Politische Handlungen erlebbar machen - Europa erfassen

St. Pölten (OTS) - Albert Scheiblauer, Kandidat der JG NÖ zur Europawahl 2014 und JG NÖ-Landesvorsitzender, zeigt sich nach einer Diskussion mit SchülervertreterInnen, von der jahrelangen Positionierung der Jungen Generation für den weiteren Ausbau der politischen Bildung überzeugt, kämpferisch: "Wir brauchen eine weitere Forcierung der politischen Bildung in Österreich, aber auch in ganz Europa. Politische Bildung ist ein zentraler Bestandteil zur Erhaltung von Frieden und Demokratie. Wir müssen dieses Fach erlebbar machen, den SchülerInnen selbst erarbeiten lassen, anhand der Programme und Handlungen der Parteien seit ihres Bestehens. Unser Schulsystem muss Gelegenheit geben, politische Handlungen auf Ortsebene, wie auf Landes-, Bundes-, aber speziell auch auf EU-Ebene greifbar und verständlich zu machen."

Rückfragen & Kontakt:

JG Niederösterreich, Albert Scheiblauer, Tel: 0650/3026656, www.jgnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001