NÖVOG: Monatsrückblick Februar 2014

St. Pölten (OTS) -

23.02.2014: Mariazellerbahn: Sanierung bringt mehr Komfort und Sicherheit

Am 22.04.2014 startet auf der Mariazellerbahn eine weitere umfassende Streckensanierung: Dabei sollen wesentliche Verbesserungen wie die Erhöhung der Sicherheit und die Steigerung des Fahrkomforts für Pendler und Touristen erzielt werden.

20.02.2014: Mariazellerbahn: Dampflok auch in Zukunft unterwegs

Der Einsatz der Schmalspurdampflokomotive Mh.6 ist durch einen neuen Vertrag gesichert. "Die denkmalgeschützte Mh.6 ist - neben unserer hochmodernen Himmelstreppe - ein wesentlicher Bestandteil des touristischen Angebots auf der Mariazellerbahn", erklärt NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl.

04.02.2014: Waldviertelbahn: Bau des neuen Betriebszentrums in Rekordzeit

"Wir sind beim Bau des Betriebszentrums in Gmünd schneller als geplant. Der Gebäudekomplex aus Bahnhof, Werkstätte, Remise, Kundenzentrum und Shop wird ab 01. Mai 2014 den Kunden zur Verfügung stehen", informiert Verkehrslandesrat Karl Wilfing.

Alle aktuellen Pressemeldungen finden Sie unter www.noevog.at/presse

Informationen

Informationen zu den Angeboten der NÖVOG erhalten Sie im Internet unter www.noevog.at oder telefonisch im NÖVOG Infocenter (täglich 7:00-17:30 Uhr) unter 02742/ 360 990-99.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Brigitta Pongratz
Leiterin Marktkommunikation NÖVOG
Telefon: +43/2742 360 990-13
Mobil: +43/676 566 2413
Internet: www.noevog.at
www.facebook.com/noevog
www.facebook.com/gemeindealpe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVO0001