25 Jahre SANO: LH Pühringer besucht Vorzeigebetrieb

Lichtenberg (OTS) - Die SANO Transportgeraete GmbH feiert zwei Jubiläen: 25 Jahre Firmenbestand sowie 20 Jahre Betriebssitz Lichtenberg. Mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer kam ein ganz besonderer Gratulant nach Lichtenberg. Bei einer umfassenden Betriebsbesichtigung wurde schnell die Bedeutung des Familienunternehmens für die Region klar.
SANO Transportgeraete GmbH ist seit 25 Jahren ein innovativer und erfolgreicher industrieller Maschinenbaubetrieb mit Sitz in Lichtenberg bei Linz. Der Familienbetrieb von Jochum und Elisabeth Bierma wurde 1989 gegründet.

"Auf den globalen Märkten steht heute der Wettbewerb innovativer Ideen im Vordergrund. Die Konkurrenzfähigkeit des Wirtschaftsraumes Oberösterreich wird damit auch durch die Fähigkeit der heimischen Unternehmen bestimmt, neue, zukunftsorientierte Produkte zu entwickeln und zu vermarkten. Die Firma SANO ist seit ihrer Gründung ein herausragendes Beispiel für diese Innovationskraft. Ich bedanke mich aber auch für das große Engagement in der Jugendausbildung", erklärte Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer bei seiner Betriebsbesichtigung.

Das Unternehmen setzt seine Schwerpunkte in die Produktinnovation. Die Herstellung der mobilen elektrischen Treppensteiger orientiert sich an den Kunden-Ansprüchen. Mit der Entwicklung von mobilen Produkt-Gesamtlösungen ist SANO Transportgeraete GmbH weltweit führend und erschließt laufend neue Branchen-Applikationen. Die hohe Qualität und Innovation der Produkte hat der SANO Transportgeraete GmbH schon etliche Auszeichnungen eingebracht, wie etwa 2013 den PEGASUS in Gold in der Kategorie Kleinbetriebe.

"Meine Erfindung hat den Transport über Treppen und Wege revolutioniert. Hiermit ist es gelungen, Fahrer bei der Auslieferung von schweren Lasten zu unterstützen und gleichzeitig ihren Rücken zu schützen. Persönlich freut es mich, dass gehbeeinträchtigen Personen und Rollstuhlfahrer mobiler unterwegs sein können", sagt Firmengründer Ing. Jochum Bierma.

"Unsere mehrfach und in mehreren Ländern weltweit patentierte Treppensteiger-Technologie wird am Standort entwickelt und vor Ort hergestellt. Wir verzeichnen einen Exportanteil von 92 Prozent. Die Produkte werden in nahezu 50 Exportdestinationen verkauft, mit einem Schwerpunkt von 75 Prozent in Europa", freut sich Geschäftsführer Ing. Manfred Winkler.

Für eine erfolgreiche Unternehmens-Entwicklung sind motivierte und bestens ausgebildete Mitarbeiter die entscheidende Basis. Deshalb ist die Aus- und Weiterbildung ein Fixpunkt in der Firmenphilosophie von SANO Transportgeraete GmbH. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 38 Mitarbeiter und drei Lehrlinge. Gerade auf die Lehrlingsausbildung legt SANO Transportgeraete GmbH großen Wert. Hier wird auf solide Handwerksausbildung mit begleitender internationaler Weiterbildung gesetzt. So können Lehrlinge beispielsweise Auslandspraktika in Malta, Großbritannien, Norwegen oder Irland absolvieren. Die Wirschaftskammer hat SANO Transportgeraete GmbH für sein Engagement jüngst mit dem INEO AWARD ausgezeichnet.

"Ich bin im dritten Lehrjahr, meine Arbeit im SANO-Büro ist abwechslungsreich, vieles ist auf Englisch zu erledigen. Zusätzlich die Lehre mit Matura zu machen ist anspruchsvoll, aber diese Kombination gefällt mir sehr gut", schildert Lehrling Carina Freiseder.

Weitere Informationen zur SANO Transportgeraete GmbH erhalten Sie im Internet unter www.sano.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Dr.in Elisabeth Bierma
Am Holzpoldlgut 22
4040 Lichtenberg/Linz, AUSTRIA
Tel.: +43(0)7239/ 51010-11
E-Mail: e.bierma@sano.at
www.sano.at

PR-Begleitung
Mag. Daniel Wolf
Monika Ratzenböck: Agentur Strategische Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +43(0)732/ 27 37 37
E-Mail: office@monika-ratzenboeck.at
www.monika-ratzenboeck.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004