Humboldt Business-Akademie: Lehrgänge zur Weiterbildung "Information and System Security" und "Business Process Engineering"

Wien (OTS) - Mit zwei neuen Lehrgängen erweitert die Humboldt Business-Akademie ab sofort ihr Weiterbildungsangebot für Unternehmen: Die Lehrgänge "Information and System Security" und "Business Process Engineering" vermitteln praxisnahes Wissen am Puls der Zeit und eröffnen neue Entwicklungschancen für Unternehmen und ihre MitarbeiterInnen. Ermöglicht werden die neuen Lehrgänge durch eine Kooperation der Humboldt Business-Akademie mit der Ferdinand Porsche FernFH.

Berufsbegleitend zum Abschluss auf akademischem Niveau

"Um Informationssicherheit für Unternehmen und die breite Öffentlichkeit zu gewährleisten, wächst in kleinen Betrieben ebenso wie in großen Konzernen der dringende Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften im Bereich Informations- und Systemsicherheit - hier bietet der neue Lehrgang Information and System Security eine spezialisierte Ausbildung", erläutert Ilse Stria, Geschäftsführerin der Humboldt Bildungsgesellschaft. "Ebenso schaffen effiziente innerbetriebliche Prozesse, wie sie nach Absolvierung des Lehrgangs Business Process Engineering gestaltet werden können, nicht nur eine Erleichterung für den Arbeitsalltag eines Einzelnen, sondern auch einen Wettbewerbsvorteil für das Unternehmen."

Berufsbegleitend zum Abschluss auf akademischem Niveau

Die beiden neuen Lehrgänge "Information and System Security" und "Business Process Engineering" umfassen je zwei Semester und werden berufsbegleitend im Fernstudium angeboten. Während der Lehrgang "Information and System Security" umfassende Kenntnisse im Bereich der IT und IT-Systemsicherheit vermittelt, erwerben die TeilnehmerInnen des Lehrgangs "Business Process Engineering" ein umfangreiches Verständnis von Geschäftsprozessen und deren Modellierung und Optimierung. Pro Semester finden drei zweitägige Präsenzphasen statt, die aus Einführungsvorlesungen sowie Prüfungen bestehen. Im Zuge einer Abschlussarbeit im zweiten Semester erhalten die LehrgangsteilnehmerInnen die Gelegenheit, die erworbenen Kenntnisse selbstständig umzusetzen. Nach der Fertigstellung der Arbeit absolvieren die TeilnehmerInnen eine kommissionelle Prüfung und schließen den Lehrgang mit dem Titel "Akademische/r Business Process EngineerIn" oder "Akademische/r Information and System Security ExpertIn" ab.

Weiterbildung als Win-Win-Situation

"In vielen Unternehmen steht das erste Quartal des Jahres im Zeichen der Mitarbeitergespräche - und Weiterbildung ist dabei ein wesentlicher Motivationsfaktor", erläutert Ilse Stria, Geschäftsführerin der Humboldt Bildungsgesellschaft. Professionell umgesetzt und betreut von der Humboldt Business-Akademie, ermöglichen die neuen Kurse spannende Entwicklungschancen für Unternehmen sowie neue Karrieremöglichkeiten für MitarbeiterInnen. "Die Teilnahme an diesen Spezial-Lehrgängen", resümiert Ilse Stria, "stellt daher eine Win-Win-Situation für beide Seiten - ArbeitgeberIn wie ArbeitnehmerIn - dar. Betriebliche Weiterbildung ist definitiv eine Investition, die sich für alle lohnt."

Informationen und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Lehrgänge "Business Process Engineering" und "Information and System Security" ist ab sofort bis 24. März 2014 möglich. Das Lehrgangsangebot richtet sich sowohl an Unternehmen als auch an Privatpersonen. Weitere Informationen auf www.humboldt.at (Direktlink: http://www.humboldt.at/business-akademie).

Über die Humboldt Bildungsgesellschaft m. b. H.:

Die Humboldt Bildungsgesellschaft besteht aus drei anerkannten Bildungsinstituten: Das Humboldt Fernlehr-Institut ist Österreichs größte private Bildungseinrichtung für Fernlehre mit über 170 Lehrgängen und mehr als 200.000 Teilnehmern seit der Gründung 1964. Die Humboldt Matura-Schule hat in mehr als 30 Jahren über 28.000 junge Menschen erfolgreich auf dem zweiten Bildungsweg unterstützt. Die Humboldt Business-Akademie bietet weiters Lehrgänge zur Weiterbildung in Unternehmen sowie Lehrgänge zur Weiterbildung auf akademischem Niveau berufsbegleitend im Fernstudium an. Zusätzlich ist Humboldt Mitbegründer der ersten in Österreich akkreditierten Fernfachhochschule, der Ferdinand Porsche FernFH. Die Humboldt Bildungsgesellschaft ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe, eines der führenden Bildungsunternehmen in Europa.
Weitere Informationen: www.humboldt.at

Rückfragen & Kontakt:

currycom communications GmbH
Tel.: 01-599 50
Mag. (FH) Martina Wenzel, BA
martina.wenzel@currycom.com
Katrin Wala, Bakk.
katrin.wala@currycom.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0016