"Promis, Prunk und Logentratsch - Das war der Wiener Opernball 2014" am 28. Februar in ORF eins

Kati Bellowitsch präsentiert die Highlights der Ballnacht

Wien (OTS) - Das war der Wiener Opernball 2014 - am Tag nach dem Höhepunkt der heimischen Faschings- und Ballsaison berichtet die ORF-Gesellschaftsredaktion bei "Promis, Prunk und Logentratsch" am Freitag, dem 28. Februar, um 20.15 Uhr in ORF eins ausführlich vom Ball der Bälle. Durch die Sendung führt Kati Bellowitsch und wird all das, was der Live-Übertragung verborgen geblieben ist, dem Fernsehpublikum präsentieren. Wer hat mit wem in welcher Loge gefeiert? Was hat sich während der Eröffnung in den zahllosen Gängen der Oper abgespielt? Wer trug das verrückteste Kleid und wohin ziehen sich die Künstlerinnen und Künstler des Hauses zurück, um ungestört und äußerst musikalisch ihr Fest zu feiern?

Kati Bellowitsch: "Wir zeigen dem Publikum am Tag nach dem Opernball, wie die Society auch abseits der Live-Übertragung gefeiert hat - und präsentieren dabei ebenso die glanzvollen Höhepunkte wie auch jene Geschichten, die im Haus am Ring hinter vorgehaltener Hand erzählt wurden."

Der Wiener Opernball 2014 - umfangreiche trimediale Nachberichterstattung

Die Ö3-Redaktion ist live beim Opernball dabei, blickt hinter die Kulissen und berichtet am Tag danach im "Ö3-Wecker" ausführlich über das gesellschaftliche Ereignis. Die Highlights des Abends sowie eine Slide-Show der besten Fotos werden online auf http://oe3.ORF.at bereitgestellt. Auch das ORF.at-Netzwerk und der ORF TELETEXT informieren ausführlich über den Höhepunkt der Ballsaison. Auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) ist die TV-Übertragung als Live-Stream und nachträglich als Video-on-Demand abrufbar. ORF insider bietet die wichtigsten Ausschnitte und Höhepunkte der TV-Übertragung als Video-on-Demand-Highlights. "Wien heute" zeigt am Tag nach dem Opernball die Highlights der Ballnacht und die "Seitenblicke" stehen am 28. Februar ganz im Zeichen des Events.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002